Frage von Pantherinae, 71

Ist es wirklich schlimm, wenn man sein lieblingstier so bewundert?

Hallo Community, ich weiß nicht, ab es zum Problem werden könnte oder nicht, aber ich liebe alle Raubkatzen bis hin zu der kleinen Hauskatze <3. Ich hab was weiß ich wie viele unterschiedlichen Raubkatzen Bilder in mein Zimmer. Ich zeichne auch gerne diese Tiere nach, abwohl das Ergebnis noch nicht so beindruckend ist... xD Aber naja, mit der Zeit kommt das bestimmt noch :D. Auch an Dokus kenne ich bereits über hunderte. Mich beindrucken diese Tiere einfach. Am liebsten würde ich selber eine Raubkatze sein, um das selber mal alles mit zu erleben. Trage auch öfters T-shirts mit Raubkatzen... wo man das Gesicht des Tieres sehen. Das fällt richtig auf xD. Aber mir macht es wirklich Spaß, die zu tragen :D Zur meine Frage, ist es wirklich schlimm wenn ich so ein Raubkatzen Fanatiker bin? Könnte es abschrecken wirken? was für einen Eindruck haben die Leute von mir?

Grüße, Pantherinae

Antwort
von MarkusKapunkt, 44

Das ist doch keine Kater-strophe! Jeder Mensch hat irgendetwas, dass er gut findet, vielleicht sogar bewundert. Wenn es bei dir Katzen sind, ist das nunmal so. Ich würde mir nicht zu viele Gedanken machen, was andere von dir denken, es ist schließlich dein Leben.

Kommentar von Pantherinae ,

"Kater-strophe", der wird nie langweilig :D

Kommentar von Nitarius ,

Are you kitten me? ;p

Antwort
von paupau711, 13

Ich finde du kannst anziehen was du willst wenn es dir den Spaß macht es anzuziehen , ich würde es nicht schlimm finden das du Raubtiere magst :)

Antwort
von Mietzzz3, 31

Da sind wir schon 2 ! Ich finde diese Tiere auch faszinierend !

Antwort
von Mari1000, 10

Nein, das ist doch nicht schlimm.

Du magst Raubkatzen und fertig! :D

Ist doch egal was andere denken.

Antwort
von yatoliefergott, 29

Joa also das Bild im Anhang war eine wirklich wertvolle Information. Nö, du magst die Tiere bloß

Kommentar von Pantherinae ,

Provokation? xD Ich glaube ich muss dir hier nichts beweisen :). Ersten, viele meiner Bilder wollte er nicht hochstellen "die Datei sei zu groß" und zweitens, danach hatte ich einfach kein Bock mehr. Hab fast 23 GB Raubkatzen Bilder... von Kamerafallen bis zu persönlichen Bilder...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten