Frage von onename,

Ist es Wirklich Schädlich die Haare Jeden Tag zu waschen?

Ich höre zu diesem Thema ständig was anderes..Einige sagen es ist ungesund für das Haar sie täglich zu waschen,da es auch das rückfetten beschleunigt andere sagen jedoch,mann kann sie ruhig täglich waschen.

Ich muss meine Haare tägliche waschen,da sie sonst schrecklich aussehen.Sie fetten wirklich extrem schnell nach und sehen oftmals schon NAchmittags/Abends wieder leicht fettig aus.Allerdings fasse ich sie auch oft an zb um sie aus dem Gesicht zu streichen usw. Fetten sie so schnell nach,weil ich sie jeden Tag wasche oder hat das damit rein gar nichts zu tun? Ich benutze schn ein extra Shampoo für fettendes Haar.

Ist es Wirklich Schädlich die Haare Jeden Tag zu waschen?

Hilfreichste Antwort von NeytiriAvatar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das Problem hatte ich auch mal. Nicht nur, dass die Haare schon am Abend wieder leicht fettig waren ... nein, sie wurden auch noch splissig xD Aber seitdem ich sie nur noch alle 2 Tage wasche und zwar mit milden Shampoos ohne Silikone und so, da gehts den Haaren besser ^^ Ich nehm das "Strahlend Sauber" von Herbal Essences, es ist ohne Silikone und davon quietschen die Haare nach dem Waschen ^^ Ein Zeichen, dass sie sauber sind. Ich hab mir aber noch andere Shampoos zugelegt, denn ab und an ein anderes nehmen ist besser fürs Haar.

Hier noch eine Seite, wo du die Inhaltsstoffe von Shampoos etc prüfen kannst. Dann weißt du wenigstens, was da drin ist.

http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/haarpflege.kat

Antwort von Tiger90,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn man seine Haare jeden Tag wäscht gewöhnen sie sich dran. Dadurch werden sie natürlich schnell fettig, wenn du es mal 1 Tag auslässt. Wenn du dann auch noch mit deinen Finger durchs Haar gehst(die ja auch fettig sind) verschnellerst du den fettanteil in deinen Haaren. Außerdem fallen die Haare mehr aus, wenn du sie jeden Tag wäschst rubbelst du viele Haare vom Kopf.

Versuch wieder in einen Rythmus zukommen, wo du z.B jeden 2-3 Tag deine Haare wäschst.

Antwort von SweetNothing,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also: die Haare haben einen Schutzfilm .. wenn du deine Harre jeden Tag wäscht, wird dieser Schutzfilm immer wieder zerstört.

Versuch es mal, sie alle 2 Tage zu waschen! Auch wenn sie leict fettig aussehen.

Kommentar von hummelchen86,

nicht nur die Haare, auch die Kopfhaut hat einen Schutzfilm, der wichtig ist!

Antwort von Iran666,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Alles Gewohnheit. Wenn du merkst das es dir gut tut, mach es. Sonst benutze mal andere Schampoos. Allerdings schädlich ist es nicht jeden Tag die Haare zu waschen. Einige kommen auch mit einmal in der Woche aus. Das kommt eben sehr auf den Haartyp an und wie lange sie sich halten.

Kommentar von hummelchen86,

und doch ist es schädlich. Dass es nicht schadet ist ein Gerücht, dass die Kosmetikindustrie in die Welt gesetzt hat. Die machen damit Milliardenumsätze.

Antwort von Timeoscillator,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kommt auf Deine Haare an. Und auch auf Deine Kopfhaut. Bei letzterer gibt es oft mehr Probleme. Gegen sensible Kopfhaut ist ph-neutrales Shampoo geeigneter. Tip: Bei Aldi gibt es OMBIA MED. Das kannste direkt für a l l e s nehmen. Ist also für Deinen ganzen Körper und die Haare mit geeignet. Und es liegt im Preis unter 1€. Ich habe mir das vor ca. 3 Monaten geholt und die Packung ist immer noch nicht leer...:-) Was aber wirklich Haaren schadet, wenn man sie täglich wäscht, ist vor allem das viele Föhnen dann...

Kommentar von hummelchen86,

wie gut kann so ein Billigprodukt sein? und dann noch jeden Tag,au weia

Kommentar von Timeoscillator,

Gerade ALDI ist in der Qualität hervorragend - und...was preiswert ist muß nicht immer schlecht sein...

 

Antwort von hummelchen86,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja sher ist es schädlich und je öfter du wäscht umso schneller fetten sie nach. Die Kopfhaut ist bestrebt einen gewissen Fettgehalt zu erhalten, nimmst du das fett immer wieder weg, arbeiten die talgdrüsen auf Hochtouren.

 

Antwort von XNeyxx,

Hatte so n Problem mal auch gehabt, dass meine schnellll fettig waren dass ich sie schon am Abend nochmals waschen müsste, sonst würde ich in der Schule schrecklich aussehen, deswegen hab ich die Tage so geordnet, wann ich sie wasche...

Meine Mam hat mich auch nicht gelassen jeden Tag, denn die Haare gewöhnen sich dran und wird fettiger... Die Schutzschicht geht dann weg und somit kommt man in den Teufelskreis rein und ja xD... Ich finde es schon, bissle schädlich jeden Tag, aber hab bissle gebraucht um das zu bemerken, erst wenn ich 1-2x pro woche gewaschen hab, dann hab ichs gecheckt...

Ich persönlich wasch sie jetzt so 1-2x pro woche.... davor (vor einige wochen) hab ich sie 2-3x pro woche gewaschen, und ganz davor viel mehr... und jetzt find ich se viel besser so... am Besten wäre es wenn man in den Ferien anfängt so Zeitweise zu machen, und dann wirds besser..... nich wenn man Schule hat oder arbeitet, sonst siehts jeder...

Die Schampoowerbungen die wollen Geld verdienen und deswegen sagen die bestimmt dass man das jeden Tag waschen soll, damit sie mehr Chancen haben die Produkte verkauft zu kriegen...

Antwort von Krababbel,

Wasche sie höchstens alle 2 Tage und wenn sie dir zu fettig sind dann nimm ein bisschen babypuder und massiere es dir auf den haaransatz aber nicht zu viel sonst sehen sie grau aus mache ich auch manchmal wenn ich los muss und keine Zeit mehr für waschen habe das mit dem babypuder hört sich vll etwas seltsam an aber früher wurde das sogenannte trockenshampoo benutzt das war auch puder ich habe das mit dem babypuder von galileo und es hält trotz kämmen und schlafen 2 bis 3 Tage ohne es noch mal zu " pudern " LG

Antwort von bianca22111996,

Wenn du ein sehr starkes, trockenes Shampoo nimmst, dann schon. Aber wenn du ein gutes nimmst mit Spülung und so dann nicht. ;)

Antwort von softair5602,

nein.

Antwort von linny13,

benütze doch ein antifettig shaampoo. es gibt viele die für jeden tag geeignet sind. ein bisschen schädlich ist das natürlich schon, aber nicht so schlimm.

Kommentar von onename,

Ich benutze bereits so ein Shampoo aber es bringt nicht soo viel . ..

Antwort von snoopy1997,

bei manchen schon!

Antwort von platti,

alos ich denke es ist nicht so schädlich für die haare. problematisch dürfte es für die kopfhaut werden, vor allem wenn du trockene haut hast. du könntest leicht juckreiz und schuppen bekommen, und vielleicht auch fettige haare.

Antwort von RunningChaos,

Ich wasch mir auch jedn tag die haare..und es hat bis jezz noch nicht geschadet. Deine haare gewöhnen sich ja dran ;D

Antwort von Electra,

ich kann dir da nur mal einen Tipp geben, versuch mal das Biershampoo vom Müllermarkt!!!

Antwort von star111,

ja und zu viel shampoo,zu lange auf den haaren lassen (beim einschaumen), SPÜLUNG NUR AN DIE SPITZEN

Antwort von JanitorHank,

wenn du die nicht täglich 3 mal komplett sterilisierst is das eigentlich kein problem

1 mal am tag dürfte gehen, aber achte auch auf die verträglichkeit des shampoos

Antwort von freejack75,

ja, und übermäßige Talkproduktion (schnell fettendes Haar) kann genau da her kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community