Frage von sahra0159, 142

Ist es wirklich ratsam, sich an die Altersbeschränkungen zu halten?

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass die FSKs z.B bei Filmen und Serien häufig entweder übertrieben oder untertrieben sind. Seid ihr der gleichen Meinung oder findet ihr, dass ich falschliege? Würde mich über ehrliche Meinungen freuen☺

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bumbettyboo, 47

Die ist inzwischen genauso für den A, wie die Ausstrahlung dieser Filme. Was nutzt die Fsk wenn n Film ab 18j Abends um 20.15 kommt. Wo dir meisten (zu) jungen Leute noch wach sind und anschließend um 22.15 plötzlich einer ab 6j kommt? Da kann man es sich eigentlich auch sparen. Zumal es teilweise Filme ab 12j gibt die ich nichtmal ab 18j freigegeben würde 😂🙈

Kommentar von sahra0159 ,

Da bin ich ganz deiner Meinung.😂 Danke für deine Antwort ☺

Kommentar von uncutparadise ,

Das ist doch Grütze !

"Was nutzt die Fsk wenn n Film ab 18j Abends um 20.15 kommt."

Filme ab 18 dürfen im TV erst ab 23.00 uncut kommen. Manchmal werden sie nach 22.00 auf FSK16 gekürzt, habe aber noch NIE einen um 20.15 ab 12 gekürzt erlebt !

"um 22.15 plötzlich einer ab 6j kommt?"

Um 22.15 darf ein FSK6 gezeigt werden, denn um die Zeit geht alles bis 16. Habe ich aber genauso noch nicht erlebt. Beispiele bitte !

"Zumal es teilweise Filme ab 12j gibt die ich nichtmal ab 18j freigegeben würde."

Welche denn ?

Kommentar von bumbettyboo ,

Herrgott das war ein Beispiel! Und ja, es kam tatsächlich schon vor, dass um 20.15 n Horrorfilm lief und danach dann n Walt Disney Zeichentrickfilm. Und das finde ich einfach absolut unnötig. Hätte man dich auch andersrum machen können. gekürzt oder nicht, um die Zeit sind auch 10j noch wach und die müssen sowas nicht gucken 😒 und bevor das Argument kommt das sei Aufgabe der Eltern, ja stimmt. Sollte es... Vielleicht ist meine Ansicht bezüglich solcher Dinge auch etwas strenger, dass mag ich nicht abstreiten. ☺

Antwort
von Sockeistbae, 52

Ich habe mit 8 Herr der Ringe und Tribute von Panem gesehen und jetzt mit 12 schaue ich eigt. nur Serien ab 16 oder 18 (Game of Thrones, Misfits, Grimm etc.) Als ich bin wirklich deiner Meinung. Ich denke es ist worklich immer individuell. Wenn man es ab kann ist es ok, aber man sollte aufhören, wenn's einem zu heftig wird ich kenne Leute, die mit 11 schon Got geguckt haben und Leute, die mit 14 nicht mal Harry Potter gucken können😂👍 Also ich finde das soll doch jeder für sich entscheiden und nicht irgendwelche Leute...

Kommentar von uncutparadise ,

Mit 8 entscheiden das die Eltern und meine Tochter schaut in 2 Jahren noch nicht HdR !

Kommentar von miracleXXX ,

Und meine garantiert auch noch nicht jetzt mit 12.

Kommentar von Sockeistbae ,

Ja, wie ich schon sagte, dass muss individuell entschieden werden. Ich konnte schon sehr schnell Realität von Film unterscheiden und hatte auch nie Albträume etc. weil ich ja wusste, dass das alles nur ein Film ist. Außerdem muss man denke ich auch sehen, ob man den Film und seine Hintergedanken ab einem bestimmten Alter schon reflektiert beurteilen kann, wie zum Beispiel bei Tribute von Panem. Und natürlich dürfen die Eltern entscheiden, aber wenn sie meinen, man könne die beiden obigen Punkte erfüllen, warum nicht? 

Kommentar von Maedlmitproblem ,

Herr der Ringe ist ab 12...

Antwort
von Nightwing99, 55

Das Problem ist das es keine festen Prüfkriterien gibt. Es gibt bei der FSK eine Reihe von "Experten" Professoren, Sozialpädagogen, Psychologen usw. Die schauen sich die Filme, Serien etc. An und geben dann ihre Empfehlung ab. Unterschiedliche Menschen unterschiedliche Meinungen deswegen denkt man sich so oft wieso ist der bitte ab 18? Oder eben auch eben wieso ist der bitte nicht ab 18.^^

Kommentar von uncutparadise ,

Natürlich gibt es Richtlinien. Die werden halt von unterschiedlichen Leuten auch manchmal unterschiedlich ausgelegt. Menschen halt.

Antwort
von Andracus, 46

Ich finde auch dass FSK total versagt. Eltern sollten bei Filmen, bei denen sie sich nicht sicher sind, unbedingt vorher den Großteil gesehen haben....Watership Down is mal son Beispiel. Wegen Verantwortung und so. 

Kommentar von uncutparadise ,

Die versagt nicht total. Du hast nur ne andere Meinung ;-) aber deine zählt halt im Handel nicht ;-)

Kommentar von Andracus ,

Ja. Was mich an****tzt, gelinde gesagt. Aber es geht hier schließlich um Meinungen, und dass FSK nen guten Job macht, ist auch nur ne Meinung, von dem her ist dein Kommentar irgendwie unnötig oder. Oder ich versteh einfach nicht was du mir sagen willst. :P

Kommentar von uncutparadise ,

Vergiss es. Du bist scheinbar eh nicht zugänglich für ne Diskussion. Du bist einfach anti FSK und alles doof und das wars dann ;-)

Kommentar von Andracus ,

Also ich wurde in der Frage nach meiner Meinung gefragt und meine Meinung ist nun mal leider dass FSK keinen guten Job macht. Was da zum Teil ab sechs oder zwölf durchgeht! Aber gut...wenn man so jungen Menschen derartige Bilder zumuten will...Ich gebe zu dass ich da ne recht stark polarisierte Meinung hab, aber die beruht eben auf entsprechender Erfahrung. Und ich rede nicht von grade so zwei drei Videos sondern von ziemlich vielen mehr.

Kommentar von ceevee ,

Dass bei "Watership Down" die FSK6 zu niedrig ist, da gehe ich mit. Für "Die letzten Glühwürmchen" gilt das Gleiche. Das muss man nicht schönreden, bei den beiden Filmen hat die FSK verkackt. Bei "Keinohrhasen" haben die nachträglich noch gemerkt, dass die Freigabe nicht passt.

Aber das wären die einzigen Beispiele, die mir einfallen, bei denen die Freigabe zu niedrig ist, ansonsten kann man der FSK-Freigabe eigentlich in den meisten Fällen vertrauen.

Antwort
von Blueman66, 41

Also man sollte mit acht keinen Horrorfilm ab 18 gucken, die FSK Einschränkung soll nur eine Annäherung an die Brutalität sein

Kommentar von sahra0159 ,

Das meinte ich auch nicht. Ich meinte zum Beispiel dass ein Film ab 16 ist, obwohl er auch ab 12 sein könnte oder ein Film ab 6 oder 0 ist, obwohl er auch ab 12 sein könnte. Mir ist natürlich klar dass 8 jährige Filme ab 18 nicht gucken sollten, aber trotzdem danke für deine Antwort :)

Kommentar von Blueman66 ,

Ja das stimmt hab Filme ab 12 gesehen die brutaler waren als welche ab 18

Kommentar von uncutparadise ,

Beispiel ?

Antwort
von uncutparadise, 41

Jeder hat da seine Meinung. Ich finde, viele passen. Aber mit 39 Jucken mich FSK und Bpjm absolut nicht und zuhause bestimme ich, was meine Tochter sieht ;-)

Kommentar von bumbettyboo ,

👍 prinzipiell muss man heute auch schon fast daneben sitzen und kontrollieren

Kommentar von uncutparadise ,

Wieso kontrollieren ? Meine Tochter ist noch klein, da schaue ich mit. Und später sieht sie das, was wir erlauben. Wenn sie dann langsam erwachsen wird, ist das wieder was anderes...

Antwort
von miracleXXX, 27

Die Altersfreigaben der FSK/FSF sind meiner Meinung nach in den meisten Fällen gerechtfertigt und eine Richtlinie, an die man sich halten sollte.

Diejenigen, die die Altersfreigaben festsetzen, haben sicher ihre subjektive Meinung, aber ebenso sicher auch genügend Erfahrung im Beurteilen von Filmen/Serien, dass sie dies möglichst objektiv tun können.

Antwort
von truefruitspink, 49

Ja, ich bin auch gleicher Meinung.

Antwort
von LiemaeuLP, 59

Ja da bin ich deiner Meinung. Deswegen gebe ich auch nix darauf

Kommentar von Tilli56712 ,

Es hält sich eh niemand dran

Kommentar von uncutparadise ,

IHR sollt euch auch nicht dran halten, sondern Handel und Öffentlichkeit ;-)

Kommentar von miracleXXX ,

Und die Eltern. :)

Kommentar von uncutparadise ,

Für Eltern ist es eine Empfehlung und ICH entscheide, was mein Kind zu Hause schaut. Dabei kümmere ich mich weniger um die Plakette, mehr um Inhalt und Darstellung.

Kommentar von miracleXXX ,

Das ist richtig. Im Grunde meinte ich das auch so. Aber wie ich oben schon sagte, in den meisten Fällen liegt die FSK/FSF nicht falsch. An diese Richtlinie/Empfehlung sollte man sich meiner Meinung nach auch als Eltern nach Möglichkeit halten. Dass jeder den Inhalt und die Darstellung subjektiv beurteilt und danach die letztendliche Auswahl trifft, ist klar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community