Frage von NilsHarzmann, 70

Ist es wirklich nur wegen dem alk?

Hey, ich habe gestern einwenig viel getrunken (Sangria, Bier).... Habe schon um 4 angefangen damit..,. War also am abend wieder fast nüchtern.... Doch so ca 12 uhr nachts hab ich bauchschmerzen bekommen, schwindel und herzstolpern bin dann aufs klo und hab erstmal alles rausgelassen! Richtiger weicher stuhlgang..... Dann kam die panik ob ich nicht irgendwas habe.... Konnte ewig nicht einschlafen weil ich dann auch noch einen trockenen hals bekommen habe... Als ich dann am nächsten morgen aufgestanden bin gings mir ziemlich gut.... Aber als ich dann gefrühstückt habe ging es mir danach wieder so..... Bauchkrämpfe,... Durchfall war mindestens 5 mal heute schon aufm klo..... Und ich habe ein gewisses Benommenheitsgefühl und schlappheitsgefühl.... Gesundheitlich liegen bei mir keine vorbeschwerden!

Es könnte auch an der hitze liegen.... Oder das ich gestern so gut wie kein wasser getrunken habe....

Antwort
von TorDerSchatten, 32

ich denke das kommt vom Alkohol. Alkohol trocknet den Körper aus und kriecht als Nervengift in JEDE Zelle! Das merkst du daran, daß es ab einem gewissen Pegel Schwindel verursacht - das ist der Alkohol in den Zellen des Innenohrs.

Sorry wenn es ordinär klingt, aber was du hast ist der "Bierschixx", das passiert manchmal, daß es einem aufgrund Alkoholkonsum so richtig ausräumt. Eine Art Schutzfunktion des Körpers, der die Vergiftung loswerden will!

Achte auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr (Säfte, Schorlen, Tee, aber auch 1 Tasse Kaffee) und esse etwas, was den Mineralienhaushalt wieder auffüllt. Der berühmte Rollmops, die saure Gurke, ein Käsebrot und ein Apfel wirken hier "lebensrettend".

Kommentar von NilsHarzmann ,

Ok werde jetzt gleich mal was essen!

Antwort
von Seeteufel, 13

1. Wer saufen kann soll auch leiden.

Du schreibst, das ihr schon nachmittags angefangen habt zu saufen.

Du solltest eigentlich wissen, das der Alkohl nicht in ein paar Stunden abgebaut ist, ( ca 0,1 Promille/Std.)

Das heißt du warst noch betrunken, als ihr weiter gesüffelt habt.

Kein Wuinder also, das du um O,00 Uhr besaoffen warst.

Deine beschreibenen Anzeichen sind die Vorboten einer Alkoholvergiftung.

Sei beim nächstenmal etwas vorsichtiger oder noch besser, lasse es ganz sein.

Auch ohne Alloholl kan man gut feiern.

Kommentar von NilsHarzmann ,

Ja ich werde es nächstes mal nicht mehr übertreiben

Kommentar von Seeteufel ,

Gut so. lerne damit umzugehen, dann brauchst du wirklich nicht viel, um lustig zu sein. Du mußt nicht den andren beweisen wieviel du saufen kannst. Beweise dir, das du stark genug bist um es nicht zu tun.

Antwort
von hyp3rbolicus, 18

ich hab noch nie "herzstolpern" gehört aus welcher ecke Deutschlands kommst du?

Kommentar von NilsHarzmann ,

Bayern

Kommentar von NilsHarzmann ,

Das herzstolpern kann aber auch von meinen panikattacken kommen👍🏼🙃

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community