Frage von justherewhynot, 87

Ist es wichtig eine beste Freundin in der Klasse zu haben?

Alle haben in meiner Klasse eine beste Freundin außer ich , ich will bei Partnerarbeiten oder generell nicht alleine sein :/ Mfg Kim

Antwort
von pflaume03, 59

Naja es wäre schon schön jemanden zu haben:) Schau dich einfach mal um wer du denkst zu dir passt und sprech die Person einfach mal an..Wenn du dich nicht traust schreib ihr einfach mal :) Viel Glück <3

Antwort
von 2354cannes, 48

Das kann ich gut verstehen,seien Sie  erst mal freundlich,aber nicht übertrieben zu allen, notfalls fragen Sie  mal ,ohne dass die anderen es merken, Ihre Lehrerin.

Antwort
von Nikita1839, 35

Nein, ist nicht wichtig. Habe es 10 Jahre ohne einebeste Freundin ausgehalten, trotz das die lehrerin meinte ich wär voll der Aussenseiter in derklasse und hab da keine Freunde

Antwort
von kleinefragemal, 44

nope, ist nicht wichtig ..kann ja sein, dass man zB eine Klasse erwischt hat in der eigentlich so gut wie nur ...naja, sagen wir mal, Menschen drinne sind, mit denen man sonst eigentlich nicht unbedingt was zutun hätte.. sei einfach nett, freundlich, offen; dann kommst du schon mit denen klar (meistens reagieren menschen nämlich genauso auf einen, wie man selbst auf sie zugeht) ..aber wenn du ansonsten nicht so viel mit den Mädchen aus deiner Klasse anfangen kannst, freunde dich halt außerhalb der schule mit jmd an :)


Antwort
von aminanjb, 57

Du musst keine beste Freundin in der Klasse haben, haben viele nicht. Suche dir einfach eine andere Freundin bzw. einen anderen Freund mit dem du dann z.B. Partnerarbeit machst !☺️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten