Ist es wichtig bei den Kosten für Unterkunft und Heizung wie hoch die Kaltmiete ist oder zählt nur die Warmmiete?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Rechenweise / Grenzwerte sind landesweit sehr unterschiedlich.

In Berlin guckt man nicht unbedingt auf die Fläche, sondern nur - das allerdings centgenau - auf die Gesamtmiete, in Brandenburg gibt es Obergrenzen für die Kaltmiete und für die Nebenkosten.
Für beides hast du dich genau an den Rahmen dieser Kosten zu halten.

Eine Freundin ist wegen einer Erhöhung der Kaltmiete jetzt 6 Cent über der Grenze und ist aufgefordert worden, ihre Miete zu verringern. Sollte sie dies nicht tun, dann würde man -nach Ablauf von 6 Monaten - diese 6 Cent nicht mehr übernehmen und - das fand ich viel schlimmer - etwaige BK-Nachzahlungen komplett verweigern, da die Wohnung nicht angemessen sei.

Aus meiner langjährigen beruflichen Erfahrung mit dem SGB II habe ich noch nicht einmal erlebt, dass man diese Grenzwerte bei Neuanmietung irgendwie verhandeln konnte. Da haben die JC ganz stur drauf bestanden.

In Berlin tun sie sich schon schwer damit, wenn dein Mietvertrag eine Miete genau auf dem Grenzbetrag oder nur zwei oder drei Euro drunter beträgt. Da hat man nämlich Angst, dass in ein zwei Jahren dieser Betrag durch die Steigerung der Wohnkosten wieder überschritten wird und dann wieder ein Umzug zu bezahlen wäre.

Ich würde dir gern sagen, dass man da vielleicht verhandeln kann, aber ich sehe ehrlich kaum eine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ist wichtig wenn man es bezahlen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warm aber nur 430 kostet dafür kalt 350 €

Das halte ich nicht für realistisch.

Die Mietnebenkosten sind mit 80 € viel zu niedrig angesetzt, so dass Du bei einer Abrechnung der Verbrauchskosten vermutlich mit einer sehr hohen Nachzahlung rechnen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soPHIE1230
25.02.2016, 12:13

Ist nur ein Beispiel .kann aber sein dass die Warmmiete 450 €beträgt  oder eben 470, das wäre ja auch im Rahmen?

0

Wenn du das Jobcenter beschummeln willst, lass das lieber bleiben das bringt dich nur Probleme ein. Die wollen den Mietvertrag sowiso sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soPHIE1230
25.02.2016, 12:17

Deswegen frag ich ja. Das will ich ja nicht deswegen frag ich

0