Ist es wichtig 1ms Reaktionszeit zu haben?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Nein, 5ms reichen auch! 100%
Ich merke keinen Unterschied! 0%
Auf jeden Fall 1ms nehmen! 0%

7 Antworten

Das bringt dir gar nichts! 5ms sind auch noch sehr gut und man sieht dem Unterschied sowieso nicht. Mehr als 5 sollten es allerdings nicht sein, da man sonst wirklich eine Verzögerung erkennen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mensch hat eine Reaktionszeit auf erwartete (!) Ereignisse von 0,1 sec. Auf nicht erwartete Ereignisse also noch viel länger! Das macht also kein sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, eine oft gefragte Frage!

Es bringt dir soweit garnichts, ob dein Bildschirm 5 -, 2-, 1ms. Reaktionszeit hat.
Den Unterschied kannst du fast nicht erkennen!
Bei 1ms. Reaktionszeit, leidet oft die Bildqualität darunter.
Deswegen mein Tipp, lieber auf 5ms. Reaktionszeit bleiben und dafür einen vernünftigen Monitor anschaffen und keinen, dee überteuert ist und nicht die gleiche Bildqualität liefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein 1ms ist nicht wichtig hab selber 5ms Monitor zum zocken das einzige was hingegen stört ist ne 3000er Bambus Leitung -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcpalace
10.11.2015, 21:42

8000er. ich fühle mit dir

0
Nein, 5ms reichen auch!

bei 1ms kann die bildqualität leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Spiele denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcpalace
10.11.2015, 21:42

MC lol tf2 aoe mw2 bo3

0
Kommentar von Ch1PPy
10.11.2015, 23:01

Bei den letzten zwei Spielen könntest du einen Nachteil haben...
Die sind aber eh sche i sse Kappa :)

0