Frage von JeffAkaya, 51

ist es was schlimmes bei der Katze?

Hi erstmal :)

Unsere Katze (schon älter), hatt eine gantz verkeimete Nase, (überall Schnodder) machmal wenn sie einartmet klingt es wie schnarchen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dennybub, 16

Die Katze kostet mit Sicherheit nicht so viel.

Es könnte sich um einen harmlosen Schupfen halten, der aber auch behandelt werden muss, bis hin zu diversen Virenerkrankungen.

Zur Abklärung sollte ein großes Blutbild gemacht werden, das kostet ca. € 50,00, plus die sonstige Behandlung. Aber keine Angst, so teuer wird es nicht. Nur solltest du bitte wirklich zum TA gehen. Alles Gute für die Katze :)

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 16

Muss nach dem Hund jetzt auch noch Eure Katze sterben?

Dafür, daß der Hund € 2.500 Tierarztkosten verursacht hat, kann die Katze nichts. Niemand hier wird Dir genau sagen können, was sie wirklich hat, das kann nur der Tierarzt. Aber gerade ein Schnupfen kann bei Katzen tödlich sein. Deshalb solltest Du hier nicht fragen sondern dafür sorgen, daß das Mäuschen zum TA kommt.

Antwort
von putzfee1, 16

Was eurer Katze fehlt, kann nur ein Tierarzt feststellen. Also bitte schnellstens dort hin mit der Katze!

Antwort
von portobella, 14

Ferndiagnosen bringen dich nicht weiter und helfen auch der Katze nicht, geh zum Tierarzt.

Antwort
von monsterc, 24

Ja ist es schnell zum Tierarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten