Ist es wahrscheinlich, dass ich meine Periode im Zeitraum des schullandheimes bekomme (Details unten)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man macht ihr immer ein Aufstand, wenn es um die Regel geht. Pack die Binden oder die Tampons ein und ein großes Badehandtuch. Das kannst Du dann im Bett als Schutz nehmen.Damit musst Du sowieso die nächsten dreißig, vierzig oder noch mehr Jahre leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, es kann natürlich immer sein, dass man seine Periode ein paar Tage zu früh oder zu spät bekommt, und da sollte man vorbereitet sein.
Du kannst ja während der Zeit im Schullandheim vorsichtshalber Binden u./o. Slipeinlagen tragen, falls es wirklich dazu kommt.
Um den Blutstau zu verhindern, würde ich über die Nacht Binden und Tampons (falls du die benutzt) nehmen, und falls doch mal was daneben geht eine Hose, bzw. einen Slip mehr einpacken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist es, letztes Jahr war es auch bei mir so und habe immer in der zeit eine slip einlage drin gehabt und immer 1 -2 binden mitgehabt wenn wir untwrwegs waren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit muss man ab einem bestimmten Alter rechnen, das man seine Periode auch in ungünstigen Situationen bekommen kann.

Der Blutung ist es egal wann diese kommt, deswegen solltest du dem entsprechend vorsorgen und ausreichend Hygieneartikel mitnehmen.

ggf, wäre es mal ratsam auf Tampons umzusteigen, diese Art hat viele Vorteile gegenüber einer Damenbinde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann natürlich sein, muss aber nicht. Nimm dir vorsichtshalber Binden oder Tampons mit, je nachdem, was du brauchst, und dann kann nichts passieren, weil du gewappnet bist.

LG Anuket

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung