Frage von Nimrox, 43

Ist es wahrscheinlich, dass es billiger ist Sagrotan Desinfektionswaschmittel bei 30°C zu benutzen als die Wäsche mit 60°C zu waschen?

Antwort
von michi57319, 39

Wenn es gute Gründe gibt, die Wäsche zu desinfizieren, dann gehört sie gekocht.

Soll sie aus Gründen desinfiziert werden, die eher durch eine Phobie bestimmt sind, oder durch ein ungutes Gefühl, dann muss sie es auch nicht sein.

Jeder, der Biozide wahllos verwendet macht sich mitschuldig daran, dass Antibiotika nicht mehr wirken! Das gilt ganz ausdrücklich auch für Desinfektionsmittel, ganz egal, in welchem Bereich!!!

Kommentar von RakastanMarsut ,

Und die Gewässer vergiftet!

Antwort
von Turbomann, 43

@ Nimrox

Für was muss man seine Wäsche mit Sagrotan waschen? Es sei denn man hat einen schwer kranken Menschen zuhause, wo man hyghienisch clean sein muss.

Normale Wäsche bei 30 Grad und die andere mit 60 Grad reicht völlig aus.

Ist nur meine Meinung: heute muss alles steril gemacht werden. antibakerielle Klodeckel, antibakterielle Telefonhörer, antibakterielle Tücher und und.

Ehrlich die Deutschen putzen sich ihre normale Bakterien die unser Immunsystem braucht buchstäblich krank. Kein Wunder werden viele - sogar Kinder schon - bei jedem kleinen grippalen - Infekt immer anfälliger.

Ob das billiger ist weis ich nicht, wir haben so was nicht.

Kommentar von Nimrox ,

Also ich habe jetzt nur gedacht ich wasche die Wäsche, welche ich sonst immer mit 60°C gewaschen habe jetzt mit Desinfektionsmittel  und 30°C. Weil irgendwann muss ja schon ein bisschen was abgetötet werden.

Kommentar von michi57319 ,

Aha, so wie ich es schon dachte. Du glaubst, in deiner Kleidung wohnen Milliarden von pathogenen Keimen. Das ist Blödsinn. Die allermeisten, uns umgebenden Keime, helfen unserem Immunsystem, weil sie quasi harmlose Trainingspartner sind.

Kommentar von Turbomann ,

@ Nimrox

was willst du denn abtöten? Dein Organismus braucht normale Bakterien was er jederzeit von selber hinbekommt, wenn das Immunsystem ok ist.

Auf deine andere Frage:

Man kann durch die Stoffe die in Desinfektionsmittel enthalten sind, auch krank werden.

Google doch mal nach den einzelnen Inhaltsstoffen die auf der Flasche draufstehen.

Zum Beispiel in Krankenhäusern herrschen andere Bedingungen für Infektionen und selbst dort werden Bakterien immer resistenter.

Deine Wäsche wird ganz sicher auch mit 30 und im Kochgang mit 60 schön sauber.

Antwort
von WosIsLos, 41

Nicht, wenn man aufgrund des Desinfektionsmittels eine Allergie entwickelt.

Kommentar von Nimrox ,

Wie kann man davon eine Allergie bekommen?

Kommentar von michi57319 ,

Die Stoffe wirken hautreizend. Nicht vergessen, sie sind schließlich ein Biozid!

Antwort
von Arjiroula, 12

Ich könnte mir vorstellen, daß Sagrotan-Waschmittel ziemlich teuer ist. Also wird damit wohl nichts billiger.

Normale Wäsche muß nicht desinfiziert werden. Genau so wenig, wie alles andere im Haushalt.

Feinwäsche wasche ich bei 30° und fast alles andere bei 60°. Mit ganz normalem Waschmittel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community