Frage von isabell2009, 82

Ist es wahr oder ist es nicht wahr?

Hallo! Ich habe vor kurzem gehört, dass, wenn man zu viel Wasser trinkt, es tödlich enden kann.

Jetzt meine Frage:

  1. ist das wirklich wahr?
  2. wie viel Wasser sollte man dann pro Tag trinken?
Antwort
von BigLittle, 15

Es stimmt, daß man wenn man zuviel Wasser in kürzestet Zeit trinkt an einer sogenannten Wasservergiftung sterben kann. Aber das müßten dann schon ca. 10l in einer halben Stunde sein. Wieviel Wasser man am Tag zu sich nehmen sollte kommt auf Deine körperliche Konstitution an, wie hoch die Temperatur ist und welche körperlicher Belastung Du ausgesetzt bist. Auch ist es eine Frage wo Du Dich befindest. Aber in aller Regel solltest Du als Normalsterblicher mit 2-3l am Tag gut auskommen.

Antwort
von ArduinoMega, 40

Das es tödlich endet passiert nur, wenn man circa 5 Liter auf einmal trinkt. Da kommt es zu einen spontanen Nierenversagen, wodurch dem Körper keine Nährstoffe mehr zugeführt werden.

Das ist ein schwerer medizinsicher Notfall, jedoch kan man überleben, man muss dann halt zur Dyalyse und braucht eine Spenderniere.

Antwort
von Ceres52, 21

Vor ein paar Jahren ist in den USA eine Frau daran gestorben. Sie hat bei einem Wettbewerb eines Radiosenders mitgemacht, bei dem es Ziel war so viel Wasser wie möglich zu trinken. Nennt sich Wasservergiftung. Der Körper spühlt wohl zu viel Mineralien raus und das führt dann zu Organschäden. Passiert aber erst nach so ca 6 Litern oder so. So viel trinkt ja niemand.

Antwort
von lohne, 35

Normalerweise ist das unschädlich. Allerdings gibt es Menschen die sind schon ertrunken.

Antwort
von QualcomIna, 31

Zu viel ist nie gut, zu wenig a ned. Trink, wann du das Gefühl dazu hast. Wenn du Sport machst, musst du natürlich mehr trinken. Man soll pro Tag so 2 Liter etwa trinken, aber das ist such abhängig von Größe, Aktivitäten usw...
:)

Kommentar von isabell2009 ,

Hmm ja. Nur ich bin schon 3 mal in Ohnmacht gefallen, weil ich zu wenig getrunken habe. Ich will aber auch nicht zu viel trinken :/

Kommentar von QualcomIna ,

Hängt des denn vom trinken ab, ob du in Ohnmacht fällst?:o

Antwort
von fluffypuffy2606, 25

Es wird erst gefährlich, wenn du 6 liter nacheinander trinkst..

Man sollte 1.5 - 2 liter pro tag trinken ;)

Antwort
von ElCanto, 28

Es ist tödlich wenn du 4-5 Liter hintereinander trinkst. Dann stimmt das. Aber über den Tag verteilt wäre es das nicht, wobei es sicherlich auch nicht allzu gut ist.

Antwort
von ilknau, 19

Hallo, isabell2009.

Das ist dann eine sogenannte Wasservergiftung, wobei Elektrolyte derart verdünnt werden, dass...

http://www.swr.de/odysso/wenn-trinken-toedlich-ist/-/id=1046894/did=5225792/nid=... ,lG.

Antwort
von Loeffelqualle, 22

circa 2 liter bis höchstens 3

und ja zuviel kann tötlich sein. egal von was. zuviel ist tödlich

Antwort
von esraergvn, 32

Ist bestimmt nicht wahr. Zu viel wasser schadet doch nicht!?!

Kommentar von isabell2009 ,

http://www.focus.de/gesundheit/videos/das-geheime-gift-achtung-wer-zu-viel-wasse...

Ich glaube zwar nicht alles, aber das ist ziemlich glaubwürdig.

Antwort
von Shany, 34

Am Tag mindestens 1,5-2L

Antwort
von hehe1903, 34

Ja man sollte es auf keinen fall übertreiben. 3 liter ist ideal aber ab 4 ist nicht mehr gesund (ausnahme du machst heftig sport)

Kommentar von isabell2009 ,

Ich wollte bald ins Fitnessstudio... Hmm... Also 4 Liter, wenn ich Sport mache oder was? oder 3 1/2 Liter oder so?

Kommentar von ilknau ,

@isabell2009.

Nein. Trink nur, wenn du Durst hast, denn da sagt Körper: gib mir was.

Auf Vorrat trinken funktioniert nicht.

Antwort
von oOLyshaOo, 10

Hahah also ich trinke 3-4 liter am Tag und lebe noch :D ich mache aber jeden Tag 1-1.5h Sport.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten