Frage von Michipeisler99, 36

Ist es wahr, dass man erst eine andere Kampfsportart machen muss bevor man mit MMA anfangen kann?

Einer aus meiner Klasse hat gesagt dass man erst mit einer anderen Kampfsportart anfangen muss bevor man MMA macht Glaub ich aber nicht

Antwort
von Rottx1512, 12

MMA bedeutet "Mixed Martial Arts". bedeutet übersetzt "Gemischter Kampfsport". Ich denke nicht, dass du da schon Erfahrung haben musst. Ein Vorteil  wäre es aber allemal. Ich denke, dass du dich dort einfach anmelden kannst und einfach mehrere Kampfsportarten lernst.

Antwort
von Christi88, 23

Es wäre sicher von Vorteil, ist aber keine Vorraussetzung. Wenn man sich z.b im Kickboxen, oder in Jiu Jitsu auskennt hilft einem das auf jeden Fall. Ist aber kein muss.

Antwort
von Rekin2876, 21

Hi,

du MUSST keine Kampfsportart  vorher gemacht haben.
Viele Kämpfer kommen zwar aus dem Kickboxbereich, aber MMA ist etwas gänzlich anderes.

Von daher es kann jeder machen der sich traut.

Gruß

REK

Antwort
von Wippich, 22

Sehr anstrengend und daher nichts für Anfänger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten