Ist es wahr, dass Hitler gegen Bulgarien nicht kämpfen wollte, weil die Bulgaren sich vor ihm als Türken ausgegeben haben, und nicht als Slaven?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

NS-Deutschland hatte ein Interesse daran, sich den Osten freizuhalten und außerdem Rohstoffe (Öl) aus Bulgarien zu erhalten. Alles andere war da nicht von Bedeutung. Und die deutsche Führung hatte sicher schon einen Atlas und wusste, wo slavische Völker waren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viviander79
29.11.2016, 14:56

?? Meinst du, Rosenöl?

0

Was möchtest Du wissen?