Frage von Doofefrage95, 23

Ist es vorteilhaft wenn der arbeitgeber sieht das man seine Ausbildung auf einer Privatschule gemacht hat?

Welche vorteile und nachteile bietet eine privatschule?

Antwort
von NanuNana98, 4

Hm ich denke das ist unterschiedlich.

Bestimmt gibt es Arbeitgeber, die es gut finden, warum auch immer aber ganz ehrlich ich habe noch keinen kennengelernt.

Ich kenne viele die es eher als Nachteil sehen, da es nicht immer gesagt ist, dass man die Noten die man an einer Privatschule kriegt auch an einer "normalen" Schule kriegen würde. Kleiner Klassen, du wirst viel mehr gefördert und es wird mehr auf jeden einzelnen eingegangen und noch das eine oder andere...

Es gibt da bestimmt auch Menschen die sagen, das es totaler Quatsch ist was ich sage. Ich habe aber einige Beispiele, an denen ich mich fest halte, die ich aber hier nicht weiter ausführe, da das zu lang werden würde.

Aber ganz ehrlich, geh nicht danach was andere über dich denken. Wenn dir eine bestimmte Privatschule gut gefällt und du das Geld hast warum nicht? Aber mach es nicht nur weil du denkst du hast dann bessere Chancen.

LG Nana

Kommentar von Doofefrage95 ,

ich hab ein schlechten abschluss + schlechte noten bin unterqualofiziert fur viele ausbildung dort kann ich mit geld mir die besten ausbildungen aussuchen anfangen und bafög ubernimmt

Antwort
von joheipo, 11

Grundsätzlich ist aus Sicht eines Arbeitgebers ein Schulabschluß an einer privaten Schule positiv besetzt. Die Klassen sind kleiner, die Schüler motivierter und disziplinierter.

Kommentar von Doofefrage95 ,

also wurde sich es lohnen beim automobilkaufmann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten