Frage von EinMartin, 71

Ist es vorbei - Beziehung?

Guten Tag,

ich bin bisschen am verzweifeln & frage daher euch. Ich habe folgendes Problem: Meine Freundin und ich sind nun fast ein halbes Jahr lang zusammen und die letzten ein bis zwei Monate hat sie immer weniger Zeit für mich gehabt. Wir unternehmen immer nur einmal, wenn nicht zweimal, was im Monat & schreiben tun wir fast gar nicht mehr, d.h. ca. im Abstand von paar Tagen.

Sie meint, sie hätte schulisch keine Zeit für irgendwas anderes oder kommt immer mit den selben Ausreden, wie z.B. sie muss ihr Zimmer aufräumen. Vielleicht sind das aber auch keine Ausreden & ich irre mich. Ich weiß es einfach nicht mehr...

Neulich hat sie sich eine neue Haarfarbe reingemacht & ich wusste gar nichts davon. Sonst hat sie mir früher immer davon erzählt & alles.

Wenn ich ihr "Ich liebe dich" oder "Ich vermisse dich" oder sonst sowas schreibe, dann antwortet sie meistens nur mit nem Herz oder irgendeinem anderen Smiley. Sonst ist sie in WhatsApp immer 10 Minuten durchgehend online, aber Zeit, mit mir zu schrieben, hat sie angeblich nicht. Manchmal antwortet sie mir auch gar nicht.

Sie will nicht mal mit mir spazieren gehen. Entweder hat sie da wieder was für die Schule zu tun, muss ihr Zimmer aufräumen oder ist kaputt bzw. müde vom Tag.

Würde mich echt über eine ernste Antwort freuen.

LG

Antwort
von itfeelslikehome, 21

Das hört sich leider wirklich nicht so gut an, wenn du die Beziehung retten willst musst du ganz dringend mit ihr reden, sag ihr wie schlimm das für dich ist, vielleicht fällt es ihr wirklich nicht auf, wenn sie sehr beschäftigt ist. Sag ihr,dass man für eine Beziehung manchmal auch kämpfen muss und Prioritäten im Leben setzten. Dann erfährst du, ob sie dich immernoch genauso liebt wie am Anfang. Alles Gute für dich!

Antwort
von TrudiMeier, 25

Die hat keinen Bock auf dich und will sich dich aber warmhalten. Oder sie ist zu feige Schluss zu machen und verhält sich so damit du es tust?  "Vielleicht merkt er ja von alleine, dass es vorbei ist."

Der Haarfarbe würde ich allerdings keine große Bedeutung zumessen.

Antwort
von Franzitanien, 15

Butter bei die Fische! 

Sprich sie knallhart darauf an. Ich meine nicht anbrüllen, aber es ist ein ernstes Thema, was eure Beziehung betrifft und auf die Kippe stellt. Verniedlichung hat da leider nichts zu suchen. Der Ton spielt die Musik. Erwarte von ihr Ehrlichkeit auch zu ihrer Meinung, wie es weitergehen soll. Vielleicht hat sie Angst es anzusprechen. Selbst bei Trennungen gehört Ehrlichkeit und Respekt dazu. Aber zwangsweise liegt hier noch keine Trennung vor. 

Der Sinn hier hinter:

- du gibst ihr die Möglichkeit ihre Situation und Gefühle dir gegenüber ehrlich zu erzählen.

- du bekommst Klarheit, obwohl es schwer werden kann.

Antwort
von umweltika, 27

Also ich denke sie will nichts mehr von dir aber will jetzt nicht für sie sprechen jedenfalls würde ich sie mal darauf an sprechen und dann siehst du ja ihre Reaktion und dann kannst du noch mal eine Frage stellen oder du merkst es auch so :)

Antwort
von Frage648, 33

Es wirkt so als ist es vorbei ja. Sie kann es anscheinend nur nicht sofort offen sagen und nimmt deshalb einfach immer mehr abstand.

Antwort
von MrZurkon, 26

sie will nichts mehr von dir ,traut es sich aber nicht es dir zu sagen ,was schade ist. Man sollte immer mit offenene Karten spielen. Wer so ein Desinteresse zeigt und sich immer rausredet hat keine Lust mehr auf den anderen. Beende du es ,vielleicht wartet sie da auch drauf. Du wirst eine andere finden.

Kommentar von TrudiMeier ,

Beende du es ,vielleicht wartet sie da auch drauf.

Davon gehe ich auch aus. Aber den Gefallen würde ich ihr nicht tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten