Frage von herzilein35, 25

Ist es verkehrt in einem Vorstellungsgespräch mit fachlischen Wissen zu glänzen?

Weiterhin Tipps gibt zum Thema Ausbilfungsvertrag, weil man sich da eingelesen hat. Der Chef es nicht richtig weiß wie er vorzugehen hat, da er das letzte mal vor xJahren ausgebildet hat? Ist das ein Nogo? Hattecein prima Gefühl nach dem Gespräch, zumal sie erwiderte das ältere Bewerber ihr nichts ausmachen. Nämlich danach, obwohl die Ärztin mir versischerte das sie sich meldet, hatte die sich nie mehr gemeldet. Das war jetzt 1 mal. Habe ich mit meinem Wissen übertrieben? Die Reaktion auf die Frage die sie wegen dem Ausbildungsvertrag und wie die Anmeldung abläuft stellte, kam von mir ganz spontan. Ha

Antwort
von Liesche, 22

Das bringt Dir keine Punkte, wenn Du schon am Beginn glänzen willst. Welcher Ausbilder möchte schon einen Naseweis einstellen.

Kommentar von herzilein35 ,

Daher frage ich ja. Hatte ihr nicht mehr als Tipps gegeben. Mit glänzen habe ich auch übertrieben. Habe eben meine Motivation und Wille für die Ausbildung gezeigt.

Antwort
von herakles3000, 11

Das bringt dir nichts den  wer will schon jemanden einstellen als Azubi der den Chef belehrt und das schon im _Vorstellungsgespräch.also kein wunder warum die sich nicht meldet.

Kommentar von herzilein35 ,

Wieso belehrt hatte ihr nur Tipps gegeben, weil sie es nicht wusste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten