Ist es verboten wenn man z.B. mit seiner Frau in den Urlaub fährt und sie einfach da lässt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich ist jeder Erwachsene selbstverantwortlich.

D.H. wenn man Minderjährige sich selbst überlässt, ist es ganz klar strafbar...

Erwachsene müssen sich eigentlich selbst um Hin und Rückreise, sowie Unterkunft kümmern - und auch um die nötigen Mittel um sich vor Ort zu versorgen.

In der Praxis kommt es nun natürlich täglich vor, das man dies dem Partner komplett überlasst...man ihm vertraut.

Wenn dieser nun vorsätzlich dieses Vertrauen missbraucht, macht er sich strafbar....

...das Problem wäre ggfs die Nachweisbarkeit.

Allerdings, wenn jemand 3 Flüge bucht statt 4 - dürfte auch ein Richter eher der geschädigten Person glauben.

Die geschädigte Person müsste sich an die deutsche Botschaft wenden, die die Rückreise zwischenfinanziert...

Diese Kosten müsste der Partner also in jedem Fall zahlen - und seine Beziehung ist natürlich gelaufen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chriyovime
07.04.2016, 04:17

Ich kann im verletzten Vertrauen noch keinen Straftatbestand erkennen. Wenn er allein Heim fährt, dann braucht sie noch keine Botschaft, sondern ein Zug- oder Busticket auf ihre Kosten.

Sie kann ihn vielleicht im Nachgang auf Schadensersatz für das Ticket verklagen, wenn die gemeinsame Rückreise vereinbart war, aber das ist wohl auch nicht so einfach..

0

Nein. Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich. Wenn jemand in ein anderes Land fährt und zurück will, dann muss er sich selbst um die Rückreise kümmern.

Nur wenn er sich darum kümmert, indem er sich auf dich als Rückfahrgelegenheit verlässt, dir praktisch vertraut und du lässt ihn dann hängen, dann wäre das ziemlich armselig von dir.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist nicht verboten, aber es gibt einfachere Methoden, sich von jemandem zu trennen. 

Wenn die Frau nicht ganz dumm ist, merkt sie sowieso schon, dass es nur ein Rückflugticket gibt. Und fragt sich, warum sie sich jemals mit so einem Idioten eingelassen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verboten ist es bei der eigenen Frau vermutlich nicht. Es wäre etwas anderes, wenn man eine Minderjährige dabei hat, da man in diesem Fall eine Bezugsperson ist. Da ich selber kein Anwalt bin, kenne ich natürlich die rechtliche Seite nicht. 

Du bist aber nicht verpflichtet jemandem den Rückflug zu bezahlen. Stell dir mal vor, die Frau geht fremd. Da wäre man ja schön blöd in diesem Fall den Rückflug zu zahlen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung