Ist es verboten normale Tauben zu füttern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das hängt davon ab wo du wohnst. Die meisten Städte haben mittlerweile das Verbot Tauben zu füttern durch Verordnung geregelt. Ein Verstoß kann mit einem Bußgeld geahndet werden; es ist allerdings keine Straftat. Dies dürfte in der Regel aber nur für Innenstädte gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir wohnen in der nähe eines waldes, da beginnen die vögel auch schon zwischen 5 und 6 uhr wie verrückt lärm zu machen. hast du schon versucht, mit in-ear-kopfhörern oder sowas ähnlichem zu schlafen? ich werd nämlich täglich um 5 oderso von den vögeln geweckt, steck mir so einen ohrstöpsel (mein vater bringt die von der arbeit mit) rein, und dann kann ich weiterschlafen.

ob das eine straftat ist weiß ich ehrlich gesagt nicht, aber die idee macht doch sowieso keinen sinn. ich kann mir nicht vorstellen, dass ein einzelner mensch, der anfängt, ein paar tauben brotkrümel hinzuwerfen, wirklich zu einer spürbaren vermehrung der art beitragen kann... selbst wenn dauert das ne ganze weile und garantiert auch nicht, dass die Ringeltauben weniger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Stadt, wo ich wohne, ist das Füttern von Tauben verboten. Es ist keine Straftat, aber man muss ein Bussgeld von ca. 40EUR zahlen, wenn man vom Städtischen Ordnungsdienst erwischt wird. Ich meine daher, es hängt von den Gemeinden ab, wie die Verordnungen aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Futter, das du den 'normalen' Tauben gibst, werden die Ringeltauben auch fressen.

Tauben zu füttern ist selbst in Innenstädten leider meist nicht verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt in der Zuständigkeit der jeweiligen Stadt oder Gemeinde.

In der Düsseldorfer Straßenordnung heißt es z.B. In § 2 (3):

Das Füttern wildlebender Tiere ist nur an besonders gekennzeichneten Futterplätzen gestattet.

http://www.duesseldorf.de/stadtrecht/3/32/32_101.shtml

Damit ist das Füttern von Tauben in der Regel verboten. Verstöße können mit einer Geldbuße bestraft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raimas
26.06.2016, 19:02

Gilt das auch für Privatgrundstücke? Dann wäre ja das Aufhängen von Meisenknödeln im Winter auch verboten.

0

Ich wohne im Land Salzburg und hier ist es verboten, Tauben zu füttern. Die Viecher sind mittlerweile so fett und träge, dass sie teilweise von Autos überfahren werden - du tust also den Tauben keinen Gefallen damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
26.06.2016, 17:54

Ich könnte mich ja wirklich strafbar machen, indem ich Raubvögle fange und hier aussetze. Was ich eh nie auf die Reihe bekommen würde.

Danke!

0
Kommentar von cocky407
26.06.2016, 21:41

hab auch eine taube unerfahren kommt das wirklich vom fett werden?

0

Wie willst du denn verhindern, dass sich die Ringeltauben auf dein lecker Futter stürzen? 

Ausserdem verdrängen die sich nicht gegenseitig. Haustauben brüten an Gebäuden und Bauwerken, Ringeltauben auf Bäumen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung