Frage von xTabii, 422

Ist es verboten mit 13 Jahren mit einem 20-Jährigen zusammen zu sein?

Hey! Ich bin 13/w und ich habe einen 20-jährigen Freund. Jetzt frage ich mich ob das erlaubt ist.. Ich habe bis jetzt hier und da gehört das es verboten sei', und jetzt will ich die Bestätigung. Also, erlaubt oder nicht? Oder was für Einschränkungen gibt es?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Tragosso, 162

Eine Beziehung ist niemals verboten. Den Umgang können deine Eltern euch allerdings verbieten. Strafbar sind einzig und allein sexuelle Handlungen solange du 13 bist. Dazu zählen auch schon Berührungen (Petting etc.) und Zungenküsse.

Ab 14 sieht das schon wieder komplett anders aus.

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Sexualitaet, 58

Servus,

Es ist erlaubt, dass ihr miteinander zusammen seid - deine Eltern können das theoretisch nur verbieten, wenn dein Wohl akut gefährdet ist.


Solange ihr daher keinen Sex miteinander habt, ist das Ganze völlig legal - ob das aber moralisch in Ordnung ist, musst du für dich selbst entscheiden - nicht wir hier :)

Ich kenne Fälle, wo es perfekt funktioniert hat; ich kenne aber auch Fälle, bei denen es in die Hose ging.

Dir kann das allerdings niemand vorher sagen :)

Lg

Antwort
von voayager, 42

Mit dem Sex wartet lieber bis du 14 J. alt bist, ansonsten kann es deinem Freund an den Kragen gehen.

Antwort
von Digarl, 198

Das kommt darauf an was ihr so zu zweit miteinander macht.....

Wenn ihr einfach nur so zusammenseid und eure Zeit miteinander verbringt ist da nichts illegales dran. Solltet ihr Sex haben macht dein Freund sich strafbar.

Antwort
von TorDerSchatten, 145

Nur befreundet sein, ist nicht verboten. Sexuelle Aktivitäten jeglicher Art sind verboten. Das ist erst zulässig ab 14.

Antwort
von Matzko, 52

Ja, der 20-Jährige macht sich strafbar, egal, in welcher Beziehung ihr zu einander steht und ob eure sexuellen Kontakte jeglicher Art (also auch schmusen, Petting usw.) freiwillig sind oder nicht. Bis zum vollendeten 14. Lebensjahr zählen alle Menschen rechtlich zu Kindern und sexuelle Kontakte von Personen über 14 Jahren mit Kindern ist strafbar. Anders sieht es aus, wenn du auch über 14 bist. Also, wenn du ihn magst, dann verweigere in seinem Interesse jeglichen Kontakt.

Antwort
von KathrynJaneway, 116

Verboten ist es nicht, sofern ihr nicht Intim werdet. Denn Sex ist erst ab 14 Jahren erlaubt. Aber ich halte es für nicht gut. Such dir lieber einen Freund, der in deinem Alter ist.

Kommentar von Garfield0001 ,

"intim" muss nicht immer gleich "sex" heißen. es gibt auch Dinge die ich niemanden groß erzähle. wenn dann doch ... Dann hast das was intimes (vertrauliches)

Kommentar von Wonnepoppen ,

Aber nicht in dem Zusammenhang?

bist du wirklich so naiv, oder tust du nur so?

Kommentar von KathrynJaneway ,

Ich hatte mit "intim" gemeint, dass sie Sex haben. Was sich aber dann im nächsten Satz selbst erklärt, wenn du dir meine Antwort genauer durchgelesen hättest.

Antwort
von Midgarden, 132

Solange Ihr nur Eis essen geht, ist das erlaubt - bei "mehr" macht er sich strafbar wegen Kindesmißbrauch

Antwort
von mychrissie, 42

Für den 20-jährigen ist es verboten. Er kann als Pädophiler wegen Kindesmissbrauch bestraft werden.

Du bist also gerade dabei, die Inhaftierung des Mannes vorzubereiten, den Du (angeblich) liebst.

Kommentar von mychrissie ,

Ich hoffe die drei Negativ-beurteiler bis jetzt finden es nicht toll, wenn Erwachsene Kinder missbrauchen.

Antwort
von tactless, 120

Eine Beziehung ist nicht verboten. Verboten ist nur der Sex! Für den musst du 14 werden damit es offizielle erlaubt ist, sofern keine Zwangslage ausgenutzt oder dir Geld dafür bezahlt wird. 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was verstehst du unter einer "Beziehung" zwischen einem 13 jährigen Kind u. einem erwachsenen Mann?

Kommentar von tactless ,

Mit 20 ist man alles andere als "Erwachsen"! 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was dann?

dann halt volljährig u. ein Jahr später erwachsen?

Kommentar von tactless ,

Warum wird man dann in dem Alter noch oft nach Jugendstrafrecht verurteilt? Merkst du was? Erwachsen ist man vielleicht nach Ausweis, aber muss es noch lange nicht im Kopf sein. 

Ich bin Mitte 30 und würde noch nicht einmal von mir behaupten "Erwachsen" zu sein! 

Antwort
von LordPhantom, 59

Zusammensein ist legal, aber nichts sexuelles

Antwort
von Realisti, 81

Hallo gehts noch?

Eine 13jährige und Sex!  Sex beinhaltet auch immer die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Mit 13 Jahren geht das gar nicht. Weder körperlich noch mental - geschweige praktisch.

Jeder der Sex hat, muß auch in der Lage sein die Konsequenzen zu tragen, egal wie die aussehen. Und die könnte auch "Baby" heißen.

Es ist einfach verboten. Selbst, wenn der Freund auch 13 Jahre alt wäre. Ob man das Verbot kontrollieren und durchsetzen kann, ist das zweite Problem. Ein Vaterschaftest würde die Sachlage natürlich sofort klären.

Ab18 Jahren ist man volljährig. Man darf sich für Volk und Vaterland an der Front erschießen lassen, den Bundeskanzler wählen und Kredite aufnehmen. Was will der mit einem Kind aus der 7. Klasse? Über was redet ihr denn?

Da sollte doch die Kirche mal im Dorf bleiben.

Was glaubst du wie seine Freunde sich freuen, wenn er dich anschleppt? Wie würde euer Alltag real aussehen? Glaubst du wie die Eltern sich freuen über euren Sex? Na, wie wäre dein Ruf, wenn alle es wissen? Deinen Heiligenschein brauchst du dann nicht mehr polieren.

Kommentar von tactless ,

Was gehst du denn eigentlich so ab? Bist du selber Vater dass du so "betroffen" reagierst? Oder warst du selber mal Opfer pädophiler Überriffe dass du gleich in allem Pädophilie siehst, oder hast du einfach ein leicht gestörtes Weltbild? 

Kommentar von Realisti ,

Ich bin Mutter einer bildhübschen 12jährigen Tochter. Wir haben ständig Jungs auf der Fußmatte stehen, die sich immer fürchterlich erschrecken, wenn ich ihr Alter nenne.

Seit der 5 Klasse müssen wir sie beschützen, denn sie hat noch gar keine Lust auf eine Beziehung. Ich finde es ist eine Frechheit, dass sie sich ständig anbaggern lassen muß und anzügliche Bemerkungen hören muß.

Letzten Sommer wollte sie deshalb sogar aus dem Zeltlager vorzeitig nach hause. Nein heißt nein! Gott bin ich froh, dass sie so denkt.

Ihre Mitschüler sehen das leider anders. Eine prahlt gerne damit, dass sie schon 15! Freunde hatte. Mit denen war sie zwar noch nicht im Bett, aber ich glaube nicht, dass sie noch lange wartet.

Wie kann man damit als 12jährige prahlen? Worauf ist sie stolz? Das sie leicht zu haben ist?

Kommentar von tactless ,

Ach ja ... des weiblichen Part hatte ich außer Acht gelassen da du so "männlich" schreibst. O.o Erklärt aber deine Hysterie! 

Kommentar von xTabii ,

Ehm, ich habe nicht gesagt das ich mit ihm schlafen würde. Nie im Leben. Unter keinen Umständen würde ich mit ihm schlafen. Und außerdem bin ich in der 8.ten klasse '-'

Kommentar von Realisti ,

Entschuldige mal xTabii,

du willst also noch nicht mit ihm schlafen? Gutes Kind. Kluges Kind.

Doch wie sieht das praktisch aus? Du willst mit einem erwachsenen, gesunden Mann zusammen sein. Bist du dir ganz sicher, dass er das respektiert?

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was verstehst du dann unter "zusammen sein"?

nur Händchen halten, oder was glaubst du , daß er von einem Mädchen "Kind", möchte?

Kommentar von Realisti ,

Es wäre lebensfremd zu erwarten, dass es auf Dauer platonisch bleibt.

Kommentar von TheFreakz ,

Ich bin 17, mein Freund 26. Ab 16 finde ich es okay, aber mit 13 doch nicht! ..

Kommentar von randomhuman ,

Sex ist zwischen den beiden verboten, da sie noch innerhalb des Schutzalters ist (unter 14). Das "zusammen sein" kann man wohl nicht verbieten und solange nichts passiert bzw. sie es freiwillig macht gibt es keine Probleme.

Wenn ihr Freund 13 Jahre alt wäre dann wäre es ja erst recht kein Problem. Es ist heutzutage normal, dass man mit 12/13 erste Erfahrungen macht. Ich habe auch mit 13 erste Erfahrungen gemacht und mit 14 dann erste Sexuelle aber dann war es ja schon legal für mich...

Ab 18 ist man volljährig in der Tat. Aber keiner wartet auf Sex oder eine Beziehung wenn er/sie 18 ist. Das geht meistens richtig ab 13/14 mittlerweile los. Das ist ja auch schon mitten in der Pubertät teilweise.

Aber trotzdem verstehe ich deine Aufregung als Mutter was aber nicht heißt dass ich da komplett mitgehe.

Antwort
von joriti1999, 87

Also das einfache zusammen sein ist völlig legal. Wenn er mit dir jedoch sexuell interagieren würde, wäre das gesetztesgemäß illegal.

Antwort
von Pangaea, 20

Zusammen sein ist erlaubt, jede Art von sexuellen Handlungen ist verboten.

Ich  frage mich allerdings schon, was mit einem erwachsenen Mann nicht stimmt, der sich mit einem Kind einlässt.

Antwort
von Lavendelelf, 106

Gegen "zusammen sein" kann wohl keiner etwas haben. Sex ist jedoch vom Gesetz her verboten.

Antwort
von TheYolo123, 83

Nein nicht ganz finde ich aber trotzdem sehr jung 14  http://www.bravo.de/dr-sommer/sexuelle-beziehungen-was-ist-verboten-was-erlaubt-...

Kommentar von Realisti ,

Das ist ein vernünftiger Link.

Kommentar von TheYolo123 ,

Danke dir 👍

Antwort
von TheYolo123, 70
Kommentar von Garfield0001 ,

sie schrieb doch gar nichts von Sex ...

Antwort
von ThomasAral, 58

du darfs nicht fi----   ich denke du weisst wie es weitergeht. ab 14 darfst du per gesetzt ,, aber die eltern würden dennoch ausflippen

Antwort
von Guenni84, 93

Sex mit unter 14 Jährigen ist für Erwachsene strafbar!

Kommentar von Garfield0001 ,

schrieb sie etwas von Sex? ich kann da nix lesen

Kommentar von Wonnepoppen ,

nochmal!

Was glaubst du, versteht ein 20 jähriger unter "zusammen sein", auch wenn "sie" nichts von Sex schrieb?

Antwort
von Anya14, 90

Nein, es ist nicht verboten, ausser er geht mit dir ins Bett...

Antwort
von Teebe, 124

Ja, es ist deine Freund per Gesetz verboten zb mit dir Sex zu haben. Er würde sich der Pädophilie schuldig machen und kann dafür ins Gefängnis kommen, wenn zb deine Eltern ihn anzeigen.

Kommentar von Tragosso ,

Pädophil zu sein ist keine Straftat...

Kommentar von Pangaea ,

Aber sexueller Missbrauch eines Kindes schon, und das wäre es auch dann, wenn sie zustimmen würde.

Kommentar von Tragosso ,

Richtig. Aber mir ging es um die Differenzierung.

Kommentar von Teebe ,

Pädophil zu sein ist keine Straftat, das ist richtig.
Pädophilie auszuleben schon.

Antwort
von Shlouet, 93

Nein es ist nicht verboten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community