Frage von MisterUnikat14, 246

Ist es verboten im Baggersee Selbstbefriedigung zu machen?

Hallo, ist das Verboten. Ich hätte schon mal Lust drau mir es dort zu machen. Ich würde dann in eine nicht so einsehbare Bucht gehen und dann FKK schwimmen gehen und mich dann selbst befriedigen.

Antwort
von Unterhosen96, 32

Wenn dich niemand sehen kann, kein Problem. Ansonsten wäre es Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Kommentar von Libertinaer ,

Gesehen darf man werden. Verboten ist es "nur", wenn man dann weitermacht obwohl sich der Zuschauer ärgert.

Schaut er heimlich zu oder mit einem Fernglas, kann er sich aber ärgern soviel er möchte. ;->

Antwort
von Sanne89FKK, 95

Wenn sich andere Menschen durch Dich belästigt fühlen kannst Du bestimmt Probleme bekommen und ich schätze falls Dich Kinder sehen könnten dann erst Recht. Wenn Du Dich befriedigst, dann stelle einfach sicher, dass Dich niemand dabei sehen kann. Also nichts anderes, als daheim :)

Antwort
von molly116msp, 40

Wenn sich jemand belästigt fühlt kann es zu einer Anzeige kommen

Antwort
von Teufel2016, 98

Verboten?! Lass Ich mal offen. Ich glaube nicht das es erlaubt ist gewisse Gelüste in der Öffentlichkeit zu tätigen. Natürlich ist es ein gewisser Reiz.

Kommentar von SaschaL1980 ,

In der Öffentlichkeit ist es nicht wirklich erlaubt. Allerdings kann man es auch nicht wirklich als Öffentlichkeit bezeichnen, wenn er dort beispielsweise alleine ist.

Und selbst wenn Leute dabei sind, so kann es nur Probleme geben, wenn es a) jemand mitbekommt, und sich b) auch noch dadurch gestört/belästigt fühlt.

Antwort
von TheAllisons, 144

zu dieser Jahreszeit eher nicht zu empfehlen, das wäre echt kalt jetzt

Kommentar von MisterUnikat14 ,

Ja ich meinte nächstes Jahr im Juni

Antwort
von SneakyBastardo, 88

klar kannst dus machen, lass dich halt nur nich erwischen, theoretisch kannst du es dir überall machen, solang dich nmd sieht, denn das will auch normal wirklich niemand sehen

Antwort
von nightwolf12345, 97

wenn man dich nicht sehen kann und du niemanden Störst warum nicht, solltest aber aufpassen das keine Kinder in der nähe sind.

Antwort
von SaschaL1980, 101

Hallo MisterUnikat14,

direkt verboten ist es auf keinen Fall. Probleme könnte es lediglich geben, wenn dich dabei jemand "erwischt" und sich dadurch gestört/belästigt fühlt. Dann wäre es nämlich Erregung öffentlichen Ärgernisses. Und das ist eben verboten.

Wenn du es aber, wie du selbst sagst, an einer "einsamen" Bucht machst, dürfte es da keine Probleme geben.

Theoretisch darf man sich überall selbst befriedigen wo man will. Direkt dagegen gibt es nämlich kein Gesetz. Wenn du dabei also nicht gegen ein anderes Gesetz verstößt, kein Problem.

Wünsche dir schon mal viel Spaß! ;)

LG Sascha

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit, Körper, Sexualitaet, 51

Servus MisterUnikat14,

Ja, das ist verboten und als Erregung Öffentlichen Ärgernisses strafbar.

Natürlich kann es sein, dass du dabei einfach nicht erwischst wirst - allerdings ist meiner Meinung nach einfach die Chance viel zu hoch, dass du erwischt wirst - und es rechtliche Nachfolgen hat.

Schon allein das Nacktbaden an einem See, der nicht als FKK-Badesee ausgezeichnet ist, kann als Grober Unfug strafbar sein - daher wäre ich an deiner Stelle da ziemlich vorsichtig.

Auch wenn ich weiß, dass einen Kick geben würde: Mach SB lieber an einem Ort, wo du nicht dafür bestraft werden kannst :)

Lg

Antwort
von Libertinaer, 21
Antwort
von Jo3591, 44

Wenn Du zufällig am falschen Baggersee oder am falschen Ufer bist, kannst Du das Glück haben, daß andere Männer mitmachen oder Dich ansprechen, ob sie mitmachen dürfen.

Antwort
von Skibomor, 99

Verboten ist das nicht - aber sehr, sehr kalt dort...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community