Ist es verboten, ein Video/Lied/Remix, der/das von einem gecrackten Programm erstellt wurde, auf Youtube oder anderen Seiten zu uploaden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja aber wenn ich es mir dann ansehe oder herunter lade ist es Grauzone und als privatkopie zusehen also nach ruhig 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das rechtliche betreffend kann ich dir keine Auskunft geben. Ich möchte dich aber beruhigen. Viele Menschen benutzen gecrackte Software.

- drück bei dem Video mal auf Pause und sieh auf 1080p genau hin... "Licensed to TEAM AiR", vielleicht kennst du die sogar :P :D

Du läufst sogar noch weniger Gefahr. Denn wer soll dir nachweisen, womit du produziert hast? Besonders wenn du noch nicht sehr bekannt bist, interessiert das kein Schwein.

Edit: Bei Remixes/Bootlegs sieht die Sache meist anders aus (wegen Copyright usw). Da würde ich etwas aufpassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimmyderGauner
16.12.2015, 08:51

Es geht mehr darum selbst einen Remix zu machen, quasi mit einem Programm das eigentlich etwas kostet, einen Remix zu erstellen und dann den eigenen hoch zu laden. Also mein selbst erstellter Remix, aber mit einem illegal herunter geladenen Programm. Copyright ect. ist eine andere Frage um die ich mich auch noch kümmern muss, aber jetzt man nur darauf bezogen.

0

Was? Also sagen wir mal das Programm ist nen game wenn dort ein Lied raus kommt und auf dem Lied sind keine copy right rechte dann kannst du es benutzen. Man sollte aber wenn man es verwendet angeben wo her man es hat um auf der sicheren Seite zu sein. Zumindestens den Interpreten also Ersteller des Liedes angeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimmyderGauner
16.12.2015, 08:51

Es geht mehr darum selbst einen Remix zu machen, quasi mit einem Programm das eigentlich etwas kostet, einen Remix zu erstellen und dann den eigenen hoch zu laden. Also mein selbst erstellter Remix, aber mit einem illegal herunter geladenen Programm.

0

Das erklärt dir ein Abmahnanwalt dann zur rechten Zeit und mit Begründung auch noch ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?