Ist es verboten, dass sich Schüler Arbeiten bzw Klausuren aus vergangenen Jahren besorgen und ansehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, warum auch? Es ist ne gute möglichkeit zum lernen, und kein Lehrer wird so dumm sein die gleiche Arbeit nochmal zustellen. Als wir für die Abschlussprüfungen vorbereitet wurden, haben wir von den Lehrern Prüfungsaufgaben aus den Jahren davor bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goali356
20.08.2016, 16:01

Danke für den Stern.

0

Nein, ist es nicht. Außer du holst die aus den Archiven raus, das geht natürlich nicht. Wenn du Klausuren von Mitschülern bekommst, dann kannst du dir die anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber die gleichen werden sicher nicht geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Offiziell müssen die Arbeiten und Klausuren ja archiviert und danach verbrannt werden. Das heißt, von wem auch imme du dir die Klassenarbeiten besorgst, sieh dir besser nur eine Kopie an. Das ist nämlich nicht verboten, wie das Besitzen der Klassenarbeit an sich.

LG

keg2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kopien anschauen ist nicht verboten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johanna335
07.11.2015, 15:19

Gibt es da irgendein Gesetz auf das ich mich berufen könnte?

0

Wenn du sie dir von deinen Schülern besorgst, die sie noch zuhause rumliegen haben, dann ist das erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung