Ist es verboten das Wort "F*hrer" zu sagen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

es gibt ja auch reiseführer als bücher da steht es ja sogar geschrieben ^^ oder einen Museums führer ^^ da kann man ja auch  abgekürzt "wenn du mehr wissen willst, dann frag mal den Führer" sagen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führer Führer Führer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Floxidian
18.10.2016, 00:19

Oh shit Gangster

0

Wenn du den dritten Teil deines Pseudonyms nicht mehr zu deinem Lebensmotto machst, kannst du - zusätzlich zu deinen Überweisungsscheinen - vielleicht auch den Lenkerschein machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte es? Ich meine es ist nix anderes als Lokführer oder so Zeugs. Sag es halt einfach nicht im Zusammenhang mit Hitler. Aber selbst das jukt keinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll denn diese absurde Frage? Bei meinem letzten Besuch in Florenz hatten wir einen Führer, der uns die Stadt zeigte und als ich vor einer Woche mit meinen Enkelkindern zum Kindergeburtstag im Museum war, hatten wir auch einen Führer, der den Kindern jedes Exponat erklärte.

Und wenn Du einen Führer durch den Dschungel der GF-Fragen hättest, würdest Du wahrscheinlich die Krise über den Schwachsinn mancher Fragen kriegen.

Außerdem poppt eine rote Warnung auf, wenn Du hier verbotene, diskriminierende Wörter benutzt. Dann hast Du ja die Chance, irgendwo ein Sternchen reinzusetzen, was zwar grundsätzlich nichts ändert aber dem simpel gestrickten, weil den Kontext nicht berücksichtigende Korrekturprogramm von GF Genüge tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest Du nicht Fahrer sagen dürfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonst dürfte es ja auch keinen Triebfahrzeugführer geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
18.10.2016, 00:37

Wow. du kennst Wörter.

Führerschein dürfte es auch nichtgeben, Oder Parteiführer...

1

nope.

du solltest allerdings aufpassen wo,wann in welchem zusammenhang und wie laut du führer sagst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Warum auch?

Trollfrage?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö. Habe ich gerade gesagt, nix passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja auch Führungskräfte in der Wirtschaft von daher nein :) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?