Frage von Zommm, 125

Ist es verboten auf seinen Kleinlaster die Aufschrift "DROGENTRANSPORT" in riesigen, schwarzen Buchstaben aufzukleben?

Antwort
von Saltbomb, 68

Nein. Ich wüsste auch nicht, aus welchem Grund das verboten sein soll.

Also sofern du Zeit und Lust hast oft kontrolliert zu werden, kannst du es ja machen. Ich finde das jedenfalls eine super Idee. :D

Antwort
von john201050, 31

wüsste nicht, was dagegen spräche.

und ich bezweifel auch, dass man deshalb öfters kontrolliert wird. niemand der tatsächlich was illegales schmuggelt würde das drauf schreiben.

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

vielleicht genau deswegen weil der schmuggler vermutet wenn z.b. polizisten das sehen sich das denken und dann grade nicht kontrollieren XD

Antwort
von mirolPirol, 43

Das Aufkleben ist auf keinen Fall verboten!

Antwort
von bbzzii, 14

Nein ist nicht verboten. Aber wenn der Fahrer auch auffällig aussieht kann es sein das du öfters kontrolliert wird. Ich mein wer würde sich sowas aufs Auto machen der noch nie Drogen genommen hat?

Antwort
von tevau, 50

Nö, es ist nicht verboten. Es läuft eher unter "Da wollte wohl jemand witzig sein"

Es gab mal eine Zeit lang Aufkleber "Achtung: Turnierkrokodile" und "Polidseiauddo". Gleich Sparte -  Enorm witzig...

Kommentar von Zommm ,

Naja... deine Beispiele waren jetzt nicht so der Burner. Ich finde Autos mit identischer Lackierung wie ein Polizeiauto und der Aufschrift Polo Zwei oder Bullerei (gibts bei uns) lustiger.

Antwort
von CarinaHelene, 53

Verboten wahrscheinlich nicht. Intelligent auch nicht. Und lustig? Das kannst du mir ja dann mitteilen, wenn du bei der Polizei sitzt.
LG

Kommentar von Zommm ,

Auch wenn ich deshalb bei der Polizei sitze, fänd ichs noch lustig... eigentlich umso lustiger. Ich nehme weder echt Drogen, noch schmuggle ich sie. Von daher finden die bei mir eh nix ^^ 

Antwort
von maksim17, 58

Verboten Nein. Aber sehr Wahrscheinlich werden sie dich sehr oft anhalten wenn nicht bitten das zu entfernen.

Kommentar von Zommm ,

Mehr als "bitten" können sie aber auch nicht - oder?

Kommentar von tevau ,

Es glaubt hier doch wohl keiner ernsthaft, dass so ein Kinderkram auch nur irgendjemandem mehr als ein sehr müdes Lächeln abringt, oder?

Antwort
von Herb3472, 70

Willst Du partout Schwierigkeiten provozieren?

Kommentar von Zommm ,

Nein.

Kommentar von Herb3472 ,

Dann lässt Du das besser sein.

Kommentar von Leonider ,

wieso sollte er schwierigkeiten bekommen?

Kommentar von Herb3472 ,

Weil sich vielleicht eine Verkehrskontrolle über diesen Gag amüsiert und sich sagt: "den Vogel schauen wir uns einmal näher an." Dann ist das Lachen auf ihrer Seite.

Kommentar von Zommm ,

Eher nicht... ich würde schon anfangen zu lachen, wenn ich ihre Kelle oder ihr "bitte folgen" lesen würden... und bei der Kontrolle erst recht.

Kommentar von Herb3472 ,

Warum würdest Du lachen? Weil sie Dich aus dem Verkehr ziehen und Dir Deine Zeit stehlen? Oder weil Du sie für beklopft hältst? Letzteres würde ich noch einmal überdenken....sie verlieren ja keine Zeit, aber Du. Sie würden sich wohl nicht denken, dass Du tatsächlich Drogen transportierst. Aber es würde sie wohl reizen, Dich ein wenig (oder ein wenig mehr) zu ärgern, indem sie Dein Fahrzeug zerlegen.

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

er würde lachen weil die dämliche polizei mit dem unnötigen drogenkrieg der nicht zu gewinnen ist steuergelder verschwendet und das dann auch bei ihm

Kommentar von Herb3472 ,

Erstens ist die Polizei nicht dämlich, dämlich sind die Drogenkonsumenten.

Zweitens würden sie ihn wohl nicht filzen, weil sie tatsächlich vermuten, dass er Drogen transportiert, sondern um ihm seine blöden Späßchen ein für alle mal auszutreiben, damit ihm das Lachen im Gesicht gefriert. Würde ich zumindest so machen, wenn ich Polizist wäre.

Kommentar von Zommm ,

Du wärst also ein Polizist, der Spaß und Humor bekämpft. Ein Glück, dass du keiner bist.

Kommentar von Herb3472 ,

Ich glaube nicht, dass Polizisten im Dienst ihre humoristische Seite ausleben wollen. Zumindest nicht auf diese Weise, wenn sich andere auf ihre Kosten amüsieren wollen. Aber Du kannst es ja ausprobieren, niemand hindert Dich daran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten