Frage von Fazoan, 58

Ist es verboten auf einer Strasse zu Longboarden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claushilbig, 13

Die StVO sagt dazu:

§ 31 Sport und Spiel

(1) Sport und Spiel auf der Fahrbahn, den Seitenstreifen und auf Radwegen sind nicht erlaubt. ...

und

§ 24 Besondere Fortbewegungsmittel

(1) Schiebe- und Greifreifenrollstühle, Rodelschlitten, Kinderwagen, Roller, Kinderfahrräder, Inline-Skates, Rollschuhe und ähnliche nicht motorbetriebene Fortbewegungsmittel sind nicht Fahrzeuge im Sinne der Verordnung. Für den Verkehr mit diesen Fortbewegungsmitteln gelten die Vorschriften für den Fußgängerverkehr entsprechend. ...

Also: Skateboards u. ä. dürfen nicht auf die Straße - es gibt zwar ein Zusatzschild, aber das gilt eben nur für Rollschuhe / Inline-Skates, nicht für Boards ...

Antwort
von Troedeldoedel, 34

Eigentlich darfst du mit dem Longbpard nur auf dem Bürgersteig fahren, weil du als Fußgänger gilst, aber juckt doch eh keinen ^^

Kommentar von larry2010 ,

mich schon, wenn die person auf dem longboard isch von einem fahrradfahrer abends um neun im dunkeln ziehen lässt

Antwort
von larry2010, 22

ja, das zählt zu spielzeug

Antwort
von Allfkdkdbyk, 17

Jepp, aber hast du jemals erlebt, dass jemand für sowas bestraft oder auch nur ermahnt wurde?

Kommentar von larry2010 ,

live war ich noch nciht dabei. weiss aber das man angehalten wird

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

ANGEHALTEN?! ERNSTHAFT?!

Kommentar von Fazoan ,

Ich habe das schon mal live gesehen, aber der longboarder ist einfach weitergefahren und hat ACAB geschrien (ALL COPS ARE BASTARDS)... Danach weiss ich nicht was passiert ist, jedenfalls habe ich den longboarder nie wider gesehen

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

Heißt "ACAB" nicht "All cops are beauties"?

Auf jeden Fall ist das Beamtenbeleidigung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten