Frage von kim1505, 84

Ist es verboten als Krankenschwester für eine älter Frau einkaufen zu gehen?

Hallo ich habe eine ältere Dame auf meiner Station die mich heute gebeten hat ihr morgen ein paar Mandarinen und Zeitungen mit zu bringen , sie hat mir Geld gegeben und ich mache es gerne , aber jetzt frage ich mich ob das verboten ist ? Ich tue es ja nicht im Dienst. Bitte helft mir :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von loema, 36

Die Patienten sind auf dich angewiesen. Ihr Leben liegt in deiner Hand. Ihre Gesundheit.
Wenn du dann Geld von Ihnen nimmst, egal wegen was, dann ist das nicht in Ordnung. Du darfst das nicht.

Kommentar von Pangaea ,

Sie nimmt kein Geld für sich, das Geld ist für die Einkäufe.

Kommentar von kim1505 ,

ich nehme kein Geld dafür an. sie hat mir Geld für die Dinge gegeben die sie haben will. :)

Antwort
von Pangaea, 44

Ich kann mir keinen Grund vorstellen, warum eine freundliche Hilfeleistung verboten sein sollte.

Aber hier sind ja auch Juristen, vielleicht fällt denen noch ein obskurer Paragraph ein ;-)

Antwort
von mirolPirol, 44

Es ist nie verboten menschlich zu sein - und wenn doch, dann würde ich mich verweigern. Wenn du diese "Gefälligkeiten" außerhalb des Dienstes erledigst und dich nicht dafür bezahlen lässt, dann kann niemand etwas dagegen haben.

Antwort
von hammsen, 12

Dürfte eiegntlich kein Problem sein. Sprich am besten mal mit deiner Stationsleitung.

Antwort
von peterobm, 50

Solange es nicht während der Dienstzeit geschieht; null problemo

Kommentar von kim1505 ,

also muss ich praktisch noch bevor ich morgen mein Dienst antrete (6:00uhr) den einkauf aufs Zimmer bringen ?

Kommentar von peterobm ,

oder danach

Kommentar von mirolPirol ,

...und sie sollte auf "Belohnungen" jeder Art verzichten!

Kommentar von peterobm ,

im Dienst ja, privat ist ne andere Sache m.M

Antwort
von FragaAntworta, 40

Nein nicht verboten, warum auch, ist ja kein Kanst oder? Das einzige was ein Problem wäre ist wenn sie allergisch auf das Obst reagiert.

Kommentar von miezepussi ,

Was ist ein "Kanst" ?

Kommentar von FragaAntworta ,

Ein Schreibfehler, noch nie gesehen? Manchmal treten sie auf und das unerwartet. In diesem Fall auch noch ein Platzhalter denn es sollte, jedenfalls wenn es nach mir gegangen wäre, Knast dort stehen.

Antwort
von Rosswurscht, 38

Wenn es nicht in deiner Dienstzeit ist, dann kannst du natürlich für die Dame einkaufen gehen.

Nimmer aber nur das Geld das für den Einkauf nötig ist, und lasse dich nicht dafür bezahlen. Das kann Probleme geben.

Antwort
von perguntador, 8

Ich würde da die Stationsleitung fragen.

Antwort
von Aylincx, 46

Wenn es Besucher dürfen würdest du als Besucher gelten und daher darfst du das wahrscheinlich :)

Kommentar von kim1505 ,

Naja Besuch kann man nicht sagen habe das Geld ja auch im Dienst an mich genommen und sehe die Dame ja auch nur auf der Arbeit , gehe sie ja nich in meiner Freizeit besuchen.

Kommentar von Aylincx ,

Aber bist nicht im Dienst

Antwort
von taicoon, 34

Warum soll das verboten sein? Das ist Hilfsbereitschaft...zur Not kannst doch auch ne Kollegin fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community