Ist es verbot Ein Funkgerät zuhause zu haben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Errichtung und Betrieb
Im Sinne von § 74 TKG sind die Errichtung und der Betrieb alle Funkanlagen bewilligungspflichtig. CB-
Funkanlagen fallen unter die Verordnung der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie, mit der
generelle Bewilligungen erteilt werden (siehe BGBl. II Nr. 64/2014 von 24. März 2014) sofern sie der
Funkschnittstelle FSB-LN001 entsprechen. Diese Schnittstelle beinhaltet zurzeit 40 Kanäle (laut der in der FSB-
LN001 enthaltenen Kanalliste) in den Modulationsarten AM und FM mit einer maximalen Senderleistung von 4
Watt sowie denselben 40 Kanälen in der Modulationsart SSB mit einer Senderleistung von 12 Watt p.e.p.
Nur wenn ein CB-Funkgerät ausschließlich die in der Funk-Schnittstelle vorgeschrieben technischen
Bedingungen erfüllt, ist die Errichtung und Betrieb in Österreich im Sinne des TKG zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?