Frage von OmegaAlpakaNew, 78

Ist es unnormal wenn man sich den Kopf über eine Person zerbricht die vor 101 Jahren hingerichtet wurde(Lucien Bersot)?

Lucien Bersot wurde ja 1915 von der Französischen Armee erschossen weil er seinem Vorgesetzten widersprochen hatte eine Blutige, zerrissene und dreckige Hose anzuziehen.

Ich zerbreche mir jetzt schon seit Stunden den Kopf über seine Geschichte

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DieObergeilste1, 51

Weil das eine ungerechte Tat war...Dir wird es morgen wieder besser gehen ...

Kommentar von OmegaAlpakaNew ,

denkste? schau den Film an und du weisst was ich meine https://www.youtube.com/watch?v=ARjresxoNa0

Kommentar von DieObergeilste1 ,

Nein,Danke.

Kommentar von OmegaAlpakaNew ,

bist du dir sicher??? ist ein ganz guter film

Kommentar von DieObergeilste1 ,

Immer noch nein.

Kommentar von OmegaAlpakaNew ,

ach komm die erste hälfte und dann überlegs dir!

Kommentar von DieObergeilste1 ,

Nein!!

Kommentar von OmegaAlpakaNew ,

DU KLICKST AUF DEN LINK!

Antwort
von elmelina, 48

Wenn du dir darüber den Kopf zerbrichst, müsste er bei all den Gräueltaten die tagtäglich geschehen schon längst kaputt sein.

Kommentar von OmegaAlpakaNew ,

aber speziell dieser ist mir ins Auge gefallen... schau mal obs dir anderst geht nach dem Film über seine Biografie: https://www.youtube.com/watch?v=ARjresxoNa0

Antwort
von Oflinitrium2, 39

das ist nicht unnormal...so etwas nennt man interesse...in dem fall vielleciht gemixt mit anteilnahme^^

Antwort
von DonDakota, 20

Ahaha ging  mir mit König Ludwig auch so ich weiß aber nicht mehr welcher.

Antwort
von HappyGamer2207, 21

Ist sehr lobenswert von dir, leider ist es grausam in dieser Gott losen Welt.Wir können nur versuchen Gemeinsam sie zu einem Besseren Ort zu machen.

Kommentar von OmegaAlpakaNew ,

das wird zu unserer Lebzeit nichtmehr geschehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community