Frage von 4ever21, 102

Ist es unnormal, wenn es sich schlecht anfühlt, wenn ich auf meine Freundin masturbiere?

Die Frage ist vielleicht ein Bischof komisch, aber naja...Es ist so, dass ich, wenn ich masturbierne möchte immer an meine Freundin denken muss....Ich bin14 und sie 13 und hatten bisher keinen sex....Ich bekomme immer ein schlechtes Gewissen, ist das denn unnormal oder so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lavendelelf, 44

Wenn du auf deine Freundin masturbierst? Du meinst wenn du dabei an sie denkst? Das ist völlig normal. Dann hast du ihr gegenüber ein schlechtes Gewissen? Finde ich OK, brauchst du aber nicht haben. Du findest sie eben erregend, das ist nichts schlimmes. Ich habe in deinem alter an die verschiedensten Mädchen dabei gedacht ... und fand es echt gut ...

Antwort
von KemalZe, 57

Ist vollkommen normal in einer neuen Beziehung wenn man sich liebt noch nie Sex zusammen hatte. Mach dir darüber keine sorgen und ein schlechtes Gefühl solltest du deswegen auch nicht haben ^^

Kommentar von 4ever21 ,

Danke sehr!!!Ich kam mir ziemlich dumm vor...😅

Antwort
von MikaDesu, 56

Wahrscheinlich fühlst du dich schuldig, da deine Freundin vielleicht noch nicht bereit ist und du sie somit indirekt überforderst und dazu drängst.Dies ist natürlich nicht der Fall, aber ich kann mir vorstellen dass daher dieses unangenehme Gefühl hervorkommt.

MfG Mika ^-^

Antwort
von renat39, 21

hallo

das ist echt voll normal du kannst es ihr ja sagen witd ihr bestimmt gefallen das du so gern hast

Antwort
von Timh2512, 29

Nein, nein keine Sorge. ^^

Aber bitte habt auch erstmal keinen Sex, das kann noch warten ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten