Frage von leolasse, 50

Ist es ungewöhnlich, dass ein deutscher Nationalist patriotische Gefühle für Frankreich hat?

Bzw woran liegt das? Kann man beide Länder lieben? Also Deutschland natürlich als eine Heimat, aber Frankreich trotzdem zusätzlich?

Antwort
von BerlinEastside, 30

Da müsste man mal Karl den Großen fragen. Oder wie die Franzosen ihn nennen, Charles den Deutschen. Er hat über beide Länder geherrscht. Wir waren eine Nation.

Ich denke viele Deutsche sind frankophil, und können mit beiden Kulturen etwas anfangen. Also ist es nicht ungewöhnlich, und völlig okay.

Kommentar von BetterBeGood ,

Nein, mit Frankreich können nur die allerallerwenigsten Deutschen was anfangen!!

Kommentar von BerlinEastside ,

Bonsoir mon amie! Ich glaube da irrst du dich. ;)

Antwort
von versus00, 27

Manchen Menschen würde das wahrscheinlich den Kopf sprengen bzw. sie würden sagen, dass Du das nur sagst weil Du nicht als "Nazi" bezeichnet werden möchtest.

Aber egal - selbstverständlich ist das möglich und nicht gerade sehr ungewöhnlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community