Frage von BlackberryBB, 28

Ist es ungewöhnlich, Sachen aus einem Traum nach dem aufwachen noch zu sehen?

Ich habe jedes mal wenn ich schlafe den selben (Alp-)Traum. Das ganze wurde auch schon von einem Psychologen untersucht und so.

Das letzte was ich immer sehe ist ein Zug, der auf mich zufährt. Von den grellen "Scheinwerfern" wache ich dann immer auf. Das Licht allerdings ist nicht weg, wenn ich die Augen öffne. Es dunkelt sich nur langsam ab bis es irgendwann weg ist. Ist jemandem so was auch schon mal passiert? Und kann man etwas dagegen machen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo BlackberryBB,

Schau mal bitte hier:
Schlaf Traum

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von texisor, 9

Es kann sich auch um ein Trugbild handeln ( Den medizienischen Fachberiff kenne ich nicht ).

Tagträumen ist in etwa das gleich. Du öffnest deine Augen, aber dein Gehirn hat noch ein anderes Bild im Kopf. Es dauert dann eine Zeit, bis du merkst, dass das nicht stimmt, was du siehst ( Das Licht ).

Bin kein Arzt, aber ist denke keine Krankheit, oder so.

Antwort
von HelpmeHD, 12

Würde das bei mir zutreffen, würde ich mich in näherer Zukunft von Gleisen und Bahnsteigen fernhalten.. just sayin'.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten