Frage von yeahyeahyeah 30.04.2011

ist es ungesund, wenn ich jeden tag..

  • Antwort von Birgitwunder 30.04.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das ist prima und hat für normale Leute bestimmt nicht zuviel an Zucker oder Kalorien.

    Ich esse auch jeden Tag einen Apfel und anderthalb Bananen ( die andere Hälfte mampft meine Hündin -lecker !) und Honig gehört für mich zum Frühstück^^.

  • Antwort von MrsNobody 30.04.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ach was für eine Quatschfrage ;D Das ist das gesundeste was man überhaupt machen kann :D!

    Vielleicht wirst du krank, weil du zu gesund isst :D

  • Antwort von HeldinTimea 29.05.2011

    Natürlich geht das aber vielleicht nicht jeden Tag z.b. 3 Tage und dann wieder einmal 2 Tage pause.Nur wenn man immer das gleiche isst dann schmeckt es irgendwann nicht mehr lecker

  • Antwort von siller 07.05.2011

    Nein, wir essen täglich bei weitem noch viel mehr Zucker. Z.b. Brot, Brötchen, Pizza, Teigwaren, Nudeln, Haferflocken, Müsli, das sind alles lediglich Zuckerbomben/Kohlenhydrate für den Körper und eigentlich alles ungesund und macht dick.

    Allerdings ist Honig unnötig. Warum brauchst du den Honig dazu? Findest du das Obst nicht süß genug? Honig ist jetzt auch nicht das Gesündeste. Es ist eine andere Form von Zucker und praktisch überflüssig für den Körper, bis auf die Enzyme im Honig, die gut bei Erkältung sein können, aber man kann auf den Honig praktisch verzichten!

  • Antwort von pitchepuk 30.04.2011

    Apfel gesund , Banane gesund und Honig auch gut 3 x + ist immernoch +

    ja ist Okay denke ich.

  • Antwort von graueshaar 30.04.2011

    Du kannst das in aller Ruhe und mit guten Gewissen essen, wenn dein Körper davon nicht mehr mag, wirst du auch kein Verlangen mehr dafür haben und dir eine andere Obstsorte aussuchen. Weiters ist ein TL Honig am Tag sehr Gesund.Ärtzte raten sowieso seit langem(unsere Großeltern wussten es schon Vorher) dass ein Apfel am Tag, den Arzt vertreibt.Was dein Bedenken an zuviel Zucker betrifft, keine Sorge, Obst enthält Fruchtzucker und Honig ist das natürlichste Süssmittel der Erde, Antiseptisch und Immunstärkend

  • Antwort von Breekatschu 30.04.2011

    Kommt immer darauf an, was du noch so am Tag zu dir nimmst.

    Aber, wenn du nicht unbedingt Diabetes hast sollte das kein Problem sein.

  • Antwort von Drope 30.04.2011

    Wenn du nur das isst, dann ja. Dann isst du zu wenig. Wenn du aber sonst noch andere Mahlzeiten isst, dann ist das ok. Banane hat zwar viel Fruchtzucker und Honig ist auch nicht ohne, aber wenn du ansonsten nicht nur Fastfood oder fettreiche Nahrung zu dir nimmst, ist das kein Problem.

  • Antwort von mokamoka 30.04.2011

    Nein, ich würde eher das Gegenteil behaupten - nämlich dass es eine sehr gesunde Angewohnheit ist. (Wobei es vllt. noch besser wäre daraus direkt ein Müsli, durch Zugabe von Flocken und Nüssen, zu machen.)

  • Antwort von Sweetnici 30.04.2011

    Iss lieber eine warme Mahlzeit am tag und nimm deine Schüssel obst als frühstück und abends ein schönes brot mit tomate, salat,ect

  • Antwort von santolina 30.04.2011

    Nein, ich finde das hört sich super gesund an...

  • Antwort von Dummie42 30.04.2011

    Das ist eher sehr gesund und nein, das ist nicht zu viel Zucker.

  • Antwort von LucaGali1 30.04.2011

    nein, natürlich nicht

  • Antwort von schlumpfine01 30.04.2011

    das ist zuviel des guten

    kann auch abführend wirken

    also reduzier mal die menge

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!