Ist es ungesund Sachen zu essen, die etwas "mehr" Salz haben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Bedarf des gesunden Erwachsenen liegt lediglich bei 2 g bis 3 g Kochsalz pro Tag. Bei intensiver sportlicher oder körperlicher Leistung ist er etwas höher. In den industrialisierten Nationen überschreitet der Salzkonsum jedoch den oberen Grenzwert der empfohlenen Aufnahme von 5 g bis 6 g bei vielen Personen und liegt bei sorglosem Umgang sogar häufig zwischen 12 g und 15 g täglich.

http://www.ernaehrung-fuer-gesundheit.de/Mineral-Spuren/NaCl.html

Zu viel Salz kann nierenschädlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung