Frage von loveHansi, 60

Ist es ungefährlich den Kontakt zu einem verstorbenen aufzunehmen?

Ich wollt es mal ausprobieren mit einem Verstorbenen den ich nicht persönlich gekannt habe Kontakt aufzunehmen. Allerdings ist er kein Fremder für mich ich kenne ihn nur halt nicht persönlich. ist das gefährlich locke ich vieleicht böse geister damit an?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Samika68, 49

Solche Unternehmungen können bei sensiblen Menschen Psychosen auslösen!

Erfahrungen, die während einer "Sitzung" gemacht werden - ob jetzt paranormal oder nicht, das ist jetzt mal dahingestellt - können Ängste schüren und buchstäblich "in den Wahnsinn" treiben.

Da reicht schon ein Windhauch, der eine Kerze auspustet o.ä. - was ja nicht unbedingt "übersinnlich" sein muss.

Vorsicht!

Antwort
von DesbaTop, 29

Das kann durchaus gefährlich werden. Aber nicht etwa, weil man böse Geister ruft, sondern glaubt man hätte böse Geister gerufen. Wenn währned der Seance etwas komisches passiert (zufallende Tür, wegen dem Wind, oder knackendes Holz im Boden) dann kann man (wenn man an Geister glaubt) schnell zu der Auffassung kommen, man habe etwas herbeigerufen.

Im schlimmsten Fall kann sowas zu Paranoia und Panikattacken führen.

Antwort
von fwgFIWgw, 48

Nein - Geister sind in der Regel friedlich - ich hänge im Keller immer mit John F Kennedy ab

Kommentar von joheipo ,

Ist Marylin auch mit von der Partie?

Kommentar von fwgFIWgw ,

Nur Sonntags - den Rest der Woche ist die Feiern -

Antwort
von EinEinhoernchen, 30

Ich selber glaube nicht an Geisterkontakte, aber meine Tante ist sehr esoterisch veranlagt und hält regelmäßig Seancen ab und erzählt auch immer wieder von diesen Seiten:

http://www.esoterikforum.at/

http://www.esoterikforum.de/forums/83-jenseitskontakte-sterben-und-leben-nach-de...

Antwort
von Cryptonartz, 50

Das wird deine Aura komplett zerstören. Ne aber mal ehrlich, wer glaub so einen Mist?

Kommentar von loveHansi ,

Ich hab noch keine Meinung darüber. Ich bin zugegeben skeptisch aber ausschließen tu ich es nich vollkommen

Kommentar von Cryptonartz ,

Dann versuch es, bevor du verrecken solltest, wenn dir da was passiert, dann mach doch ein Video und stell es auf Youtube. danke

Kommentar von loveHansi ,

Wie soll man es denn auf Youtube stellen wenn man vorher schon "verreckt" ist

Antwort
von Geisterstunde, 8

1. Es ist unmöglich, Kontakt zu Verstorbenen aufzunehmen.

2. Es gibt keine Geister - weder gute noch böse

Antwort
von joheipo, 51

Da kann nicht viel passieren. Aber Michael Jackson solltest Du außen vor lassen.

Kommentar von whyshouldigetup ,

und Hitler am besten auch

Kommentar von joheipo ,

Jawohl, einfach alle der Machart "The Walking Dead".

Antwort
von Kandahar, 37

Mit Verstorbenen kann man nicht kommunizieren, denn die sind ja tot.

Ebenso wenig kann man Geister anlocken, denn die gibt es nicht.

Alles klar?

Kommentar von Samika68 ,

Was macht Dich denn da so sicher?  Energie lässt sich nicht zerstören, nur umwandeln...

Nur, weil man etwas nicht "sehen" kann, kann es dennoch existieren.

Mikrowellen oder Radioaktivität kann man auch nicht "sehen"...

Kommentar von loveHansi ,

Danke :) Wenigstens eine die auf meiner Seite ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten