Ist es üblich, dass auf dem Gymnasium über Drogen und Alkohol gesprochen wird?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

hi Maldyolo - gibt auf vielen Schulen Klassen, wo die verkommensten Typen das grösste Maul ham, machen denn Cliquen, geben den Ton an und wenn de nich dazu gehörst, denkste du bist die Minderheit. Meistens is es umgekehrt, und die Mehrheit sind bloss Schisser oder reden nich mitnander über ihre Probleme.

Am Anfang musste dich eher unsichtbar machen, als Einzelkämpfer, subversiv wie n Maulwurf, musste kieken, wer alles unter so ne verkommene Gestalten leidet, wen se mobben, und musste mit den Opfern reden, dich heimlich anfreunden mit sie, und musste Notizbuch machen, schreibste rin die ganzen Sünden und Fehler von die Bande. Schreibste alles auf, mit Datum und Uhrzeit, heimlich, wenn se Shit baun.

Det wichtigste ist, musste selber ne Clique aufbaun, langsam, vorsichtig, keen Angriff auf die, solang de nich stark genug bist. Aber kämpfe. Lies ma Sunzi "Die Kriegsstartegie" und die 36 Strategeme. Zur Anregung. Wirste sehn, et klappt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
18.11.2015, 19:42

werde selbst in der klasse gemobbt (schon seit der 5.klasse) :c

1

Ich habe auch in der 6. Klasse schon sehr viel über drogen geredet. Wo ist denn da das problem? Besser man interessiert sich für sowas und informiert sich vor dem konsum. Einfach irgendwas zu konsumieren ohne ahnung zu haben ist dagegen ziemlich leichtsinnig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
19.11.2015, 10:03

und die Folgen sind wohl auch keine von Drogen dann da ? ist wie mit dem rauchen..... ohman .... se denken se informieren sich gut und nehmen es und dann sterben se dann kränklich im jungen Alter - nix ist gut egal ob man sich vorher bei sowas informiert hat oder nicht ! Und das in den alter find ich schon richtig erschreckend !

0

alkohol ist eine droge.

und ja, ist normal. diese experimentierphase hat jeder mal. und alles was illegal ist ist gleich doppelt so interessant.

sobald man dann erkennt, dass viel, was man so über drogen erzählt bekommt einfach nur blödsinn ist, nimmt man auch die wirklich wichtigen warnungen nicht mehr ernst. da kann man noch so oft "drogen sind böse, mkay" erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum erschreckend? Ist doch gut das solche Themen besprochen werden. Drogen sind ein grosses Problem in unserer Gesellschaft und dadurch ist es das Thema durchaus wert besprochen zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
18.11.2015, 19:55

wenn Lehrer darüber aufklären würden wäre es ja gut aber wenn Schüler drüber reden wie es ist ohne drogen auszuhalten wenn man mal nicht auf ner Party ist, dass soll nicht erschreckend sein ?!

0

Meinst du im Unterricht oder zwischen den Schülern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
18.11.2015, 19:16

zwischen den Schülern

0
Kommentar von FooBar1
19.11.2015, 12:13

Solange nur geredet wird ist ja gut. Wer sowas regelmäßig nimmt der ist bald nicht mehr da.

0
Kommentar von Maldyolo
19.11.2015, 17:50

wird ja nicht nur drüber geredet :/

0
Kommentar von Maldyolo
19.11.2015, 17:50

die nehmen es ja auch noch :/

0

Klar ist das Normal! Aufklärung ist auch auf Gymnasien von nöten! Das Problem ist, das vielen die Konsequenzen bewusst sind, doch es denen nicht juckt :) 


Falls du das auf die Schüler bezogen meinst kann ich nur sagen das mit 15 -16 so eine Experimentierphase ist. Da fühlt man sich besonders cool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über drogen geredet wird in dem Alter oft, das war bei uns auch und es hat nichts damit zutun auf welcher Schulform man ist. Mobbing ist auch so eine Sache die überall vorkommen kann und wen das bei dir in der Klasse so ist dann ist das so. Laut irgendeiner Stidie kommen viele Amokläufer aus dem gymnasium, diese waren meist mobbingopfer. (keine panik, alle amokläufer haben auch luft geatmet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
18.11.2015, 19:32

oha da bin ich ja so froh endlich bald vom gym runter zu sein :o (schulische Ausbildung)

0

Ja na klar, dass sind halt Themen von Teenagern obwohl ich bezweifle das wer sie nimmt der auf dem Gym is

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist ''Normal''

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja? Is normal... hängt ja nicht von der Schule ab ob man kifft und sauft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung