ist es übertriebenn nach 5 tagen spannungskopfweh bei einer klinik vorbeizuschauen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Woher weißt Du denn, dass es Spannungskopfschmerz war  ? Da kommt man ja normalerweise nicht unbedingt selbst drauf. Stell Dich bei einem Neurologen vor, statt in eine Klinik zu gehen. Der kann Dir eher sagen, um welchen Kopfschmerz es sich bei Dir handelt. Er sollte ein einmaliges MRT veranlassen, Dich einen Kopfschmerzkalender führen lassen und Dich dann medikamentös einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hole dir  noch eine  andere Meinung vom Arzt. Das ist nicht normal. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd einfach mal zum Arzt gehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von granufink
09.08.2016, 21:14

der meint nicht weiter schlimm geht weg. naja

0

Geh mal zum Orthopäden, das kann auch vom Nacken her kommen und sich hartnäckig halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasadi
09.08.2016, 21:31

Nach heutigem Wissenstand ist es eher anders herum. Kopfschmerzen verursachen Fehlhaltungen, die auch Auswirkungen auf die HWS haben. Weiterhin sind die Nerven und Muskeln mit dem Kopf ja verbunden. Bei Kopfschmerzen wie Migräne handelt es sich im weitestens Sinne um eine Nervenentzündung im Kopf, bzw. um eine Entzündung der Hirngefäße, die dann eher zu Schwierigkeiten der HWS führen, statt umgekehrt.

0

Wie wäre es erst einmal mit dem Hausarzt? Der kann dann immer noch sagen, ob vielleicht eine spezifischere Untersuchung sinnvoll sein kann und gibt Dir dann eine entsprechende Überweisung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?