Frage von Balthasar9q, 68

Ist es übertrieben immer das neuerste Telefon zu haben?

Ich hab derzeit das Samsung galaxy s6 edge und das Htc one m9 . Kaufte mir bis jetzt jedes Jahr das neuerste Handy. Planiere auch das neue Galaxy S7 zu kaufen wenn es erscheint. Übertreibe ich oder machen das andere auch so

Antwort
von MrHilfestellung, 40

Ich mache das nicht aus finanziellen Gründen und weil mir das zu viel Konsumgesellschaft wäre. Aber wenn du es dir leisten kannst ist es ja nicht schlimm.

Antwort
von violatedsoul, 10

Hast du auch immer beide Teile gleichzeitig an den Ohren oder in den Händen?

In meinen Augen ist es überflüssiger als Wasser, sich was Neues zu kaufen, wenn es das Alte noch tut. Aber der westliche Mensch muss kaufen, kaufen, kaufen, bis der ohnehin schon produzierte Müllberg ihn eines Tages unter sich begräbt.

Wenn du zuviel Geld hast und nicht weißt, wohin damit, spende es an krebskranke Kinder oder die Tiernothilfe.

Antwort
von Ifm001, 8

Was bringt es dir? Kein Mensch braucht überhaupt das neueste TOP-Smarphone. Dein Vorgehen ist Ressourcenverschwendung in alle Richtungen. Die Umwelt wird vergleichsweise massiv geschädigt und mit dem Geld lässt sich sicherlich sinnvolleres anstellen. Helfe mal für eine Woche in einer wohltätigen Essenausgabe. Vielleicht versteht Du dann, was wirklich im Leben wichtig ist.

Antwort
von Socat5, 21

Ja, viele andere machen das auch so und es ist total übertrieben. Man fragt sich halt, warum? Einfach nur haben, wie ein kleines Kind.

Antwort
von HopeMikaelson, 23

Du hast zwei Handys und möchtest dir immer das neuste kaufen o.O Ich habe zurzeit nicht mal eins. Iwie ist das schon verschwenderisch immer das neuere zu kaufen da die Nutzung sowieso das gleiche ist und meist nicht viel mehr aufbringt was das vorherige Handy schon kann.

Antwort
von lutsches99, 19

Hol dir doch ne Flat, dann bekommst du halbjährlich oder jährlich ein neues. Wenn man sich es leisten kann, kann man das schon machen :D

Antwort
von kokomi, 31

ich finde, du handelst vollkommen verantwortungslos, hast du dich mal informiert, wie handies produziert werden

Antwort
von rosacanina45, 13

Wozu ist es gut? Ich finde das einfach verantwortungslos und dämlich. Viele Menschen haben nichts und Leute wie du produzieren Elektroschrott, was ja eigentlich kein Schrott ist, zum Schrott wird, um auf dem neusten Stand zu sein. Du bist das beste Beispiel für das Leben in einer Überflussgesellschaft.

Antwort
von usselino, 23

Ist doch dein Geld... mach damit was du willst. Wenn du meinst, du müßtest immer das Neueste haben, bist einfach nur ein williges Konsumopfer und geil auf Statusobjekte. Genau das,was sich die Firmen wünschen....

Kommentar von scheissleben99 ,

Das ist eine tolle Antwort

Antwort
von minnyla, 18

Irgendwie ist das schon ein bisschen übertrieben meiner Meinung nach

Antwort
von atoemlein, 13

Ja, es ist übertrieben. Verschwendung in jeder Hinsicht. Ich find's krank.

Aber wenn es nötig ist, um den persönlichen Status zu halten, dann "muss" es halt sein.

Ich bin zwar auch kein Massstab, denn ich nutze alle Geräte (Computer, Handy, Unterhaltungselektronik) bis zum Geht-nicht-mehr.

Antwort
von Sabbelblabbel, 26

Eindeutig ja.

Antwort
von Martinantwortet, 28

Ansichtssache, ich finde ja.

Antwort
von yatoliefergott, 17

es ist schon übertrieben 2 handys zu haben :'D

Antwort
von ADragonGirl, 12

Eindeutig bescheuert und übertrieben. Willst du damit angeben oder was xD

Antwort
von FailOverflow, 24

Ich finde sowas bescheuert, aber wer das Geld hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten