Frage von fraglich911, 14

Ist es überhaupt noch Freundschaft?

Hallo zusammen Weiß ehrlich gesagt nicht wie ich anfangen soll

Aber habe/hatte eine beste Freundin Unsere Kinder waren auch bis jetzt zusammen groß geworden . Sie war zu dem Zeitpunkt alleinerziehend habe ihr wirklich überall geholfen und alles gemacht für sie . Ich bin mit meinem Partner von den ich auch das Kind habe zusammen .

Nun ja Waren echt tolle Freunde haben wirklich jeden tag etwas zusammen gemacht und die Kinder haben immer zusammen gespielt . Kinder sind beide 3 Jahre alt

Als sie vor einem jahr ihren freund kennen gelernt hat freute es mich richtig für sie . Ich lernte ihn auch kennen und habe mich auch super verstanden mit ihm .

Sind manchmal zu 3 abends raus Mein sohn War zuhause mit seinem Papa und ihr Sohn zuhause bei ihren Eltern . Es entwickelte sich auch eine gute Freundschaft zwischen mir und ihrem freund .

Als ich jedoch einmal Streit mit meinem freund hatte es ihr erzählte ihr freund es mit bekam meinte er ich habe da etwas gehört aber du glaubst mir sowieso nicht Natürlich wollte ich wissen was als er mir sagte das der beste Freund meines Mannes ihn erzählt haben soll das mein mann sich mit einer anderen vergnügt hätte natürlich sprach ich mein mann an und rief seinen Freund an aber beide sagten Nein Nun ja irgendwie kam es dann dazu das der freund meiner Freundin den besten freund meines Mannes anrief und sich entschuldigt hat das er sowas gesagt hat . Als ich davon Wind bekam rief ich ihn sofort an ubd stellt ihn zurede er gab zu das er gelogen hat warum auch immer ich natürlich total sauer und sagte er braucht überhaupt nicht mehr mit mir reden usw und er darauf hin das er meiner besten Freundin den Kontakt mit mir verbietet . Als ich sagte das könnte er nicht meinte er das werden wir sehen . Ich erzählte es ihr natürlich sie war sauer und "klärte " es aber Seitdem sind jetzt 2 Monate vergangen und wir schreiben zwar jeden tag sie erzählt mir auch von ihren Problemen und wenn sie streit haben aver getroffen haben wir uns nicht mehr seitdem . Fühle mich etwas ausgenutzt hatte sie auch einmal drauf angesprochen wieso wir nichts mehr zusammen unternehme das es auch schade wegen den Kindern ist meinte sie Das sie die meiste zeit sowieso nur zuhause wäre kaum raus geht da sie irgendwie 8 Kilo zugenommen hätte und sich unwohl fühlt . Aber sie meinte ich habe recht und wir müssen wirklich mal wieder was machen das ist sicher jetzt 1 monat her wieder aber ich sage nichts mehr dazu . Sie hat Geburtstag dachte vllt kommt jetzt das wir etwas zusammen unternehmen aber nix kam von ihr Ich sagte extra bin gespannt was er die wohl schenken wird ihre Antwort ich auch "schreibe" es dir dann direkt

Komme mir ehrlich gesagt verarscht vor und ausgenutzt bin schließlich kein Kummer Kasten ihr freund ist derzeit arbeitslos er kriegt sein leben nicht auf die reiheSchulden bis zum Hals stehen sie streiten wollen ein gemeinsames kind bekommen was hat sie nur habe nur keine Lust mehr zu fragen

Antwort
von Goldspatz, 14

Hallo erstmal :) Also das klingt ja alles richtig kompliziert bei dir. Ich denke die Frage ob dies überhaupt noch Freundschaft ist, kann man schwer beantworten. Meiner Meinung nach geht es ja in einer Freundschaft darum, dass man für einander da ist, obwohl es grade alles so richtig blöd läuft. Vielleicht solltest du mal herausfinden woran es jetzt genau liegt, dass sie sich augenscheinlich nicht mehr mit dir treffen will. Vielleicht liegt es wirklich an ihrem Freund der es ihr untersagt oder sie hat angst ihn zu verlieren weil sie weis wie ihr Freund zu dir steht. Ich denke du solltest sie ganz offen fragen. Und wenn du sie treffen willst, vielleicht einfach mal feste Termine ansage, anstatt nur zu fragen ob sie sich mal wieder treffen möchte. Dann muss sie sich entweder ne Ausrede suche wenn sie sich wirklich nicht mit dir treffen will oder sie kommt. Und wenn man erstmal zusammen sitzt kann man sowieso alles besser klären. Ich weis nicht ob das jetzt hilfreich war oder eher nicht, aber ich hoffe bei dir kommt wieder alles in Ordnung :) "Eine Freundschaft ist es nicht wert einfach aufzugeben, bevor man nicht bis zum kleinsten bisschen darum gekämpft hat" - Meine Meinung LG :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten