Ist es überhaupt möglich ist, dass ich mein Abi schaffe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na da müsstest du deine lerngewohnheiten aber verändern. So mit gar nicht lernen geht beim abi einfach nicht das schaffst du dann nicht (oder sehr schwer) sag mal muss man bei ner privatschule nich noch ne aufnahmeprüfung machen? Das würde dir ja deine antwort schon geben. Notfalls reicht ja ne ausbildung auch, aber wenn du dir mühe gibst und dann auch wirklich mal lernst, schaffst du auch das abi obwohl du vorher 3,5 gestanden hast, es wird bloß halt schwer. 

Viel glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich ein bisschen reinhängst (und bemerkst, dass in deiner Frage ein "ist" zu viel ist), dann wird das schon klappen. 

Du solltest einfach mal anfangen für die Schule zu lernen (ja ich weiß, dass sich das so easy anhört, aber gar nicht so leicht ist, und vor allem unendlich öde). Du willst ja dein Abi machen und so spricht von den Bedingungen her auch nichts dagegen, also setz dich hin und lern und dann wird das schon werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Schnitt von 3,5 wirste nicht mal auf ner Privatschule aufgenommen um dort dein Abi zu machen.

Auch Privatschulen unterliegen den landesrechtlichen Bestimmungen.

Bei deinem Notendurchschnitt musst Du dir über dein Abi auf dem 1. Bildungsweg also gar keine Gedanken machen.

Auch die Ausbildungssuche wird mit dem Schnitt nicht gerade ein Kinderspiel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfüllst Du mit 3,5 die Zugangskriterien überhaupt noch? Eine Privatschule sieht das vielleicht lockerer, aber über alle Vorgaben hinweg setzen wird sich auch eine Privatschule nicht ohne weiteres.

Solltest Du in einem Bundesland mit Zentralabitur leben, hilft Dir eine Privatschule in den Prüfungen auch nicht viel weiter.

Und im Vergleich zu einer Realschule zieht das Niveau an einem weiterführenden Gymnasium nochmals an. Bist Du bereit die nötige Arbeit reinzustecken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MakaveliTupac
08.03.2016, 19:20

Ich bin bereit Tag und Nacht für die Schule zu lernen da ich mein Abitur machen möchte die drei Jahre werde ich auch wohl nicht so viel Freizeit haben da mein Ziel ein 2er Schnitt ist

0