Frage von Quinray, 87

Ist es überhaupt möglich als Österreicher ein Schauspieler zu werden?

Hallo,

ich bin nun 15 (m), bin fasziniert von Schauspiel und mein größter Traum wäre es Schauspieler zu werden. Ich frage mich derzeit nur, ob man als Österreicher überhaupt eine Chance hat. Mein Englisch ist ziemlich gut, ich habe auch Erfahrung, aber wenn man mal ehrlich ist, gibt es keine Schauspieler aus Österreich, die international bekannt und auch des Öfteren Rollen in guten Filmen bekommen. Der einzige Schauspieler, der mir spontan in den Kopf kommt ist Christoph Waltz und der einzige Regisseur mit österreichischen Wurzeln, den ich kenne ist Francis Lawrence.

Ich bin mir 100% sicher Schauspieler werden zu wollen, aber ich habe das Gefühl, dass meine Chancen bei null liegen, aufgrund meiner Herkunft. Es sind nun mal die gebürtigen Amerikaner, die sich etwas aufbauen können. Nun ja, ich plane trotzdem nach der Matura, eine staatliche Schauspielschule zu besuchen, um mich mit dem Handwerk noch mehr auseinanderzusetzen. Denkt ihr es ist möglich? Also ich meine wenn man sich vielleicht schon einen Namen gemacht hat, nach Los Angeles oder so zu ziehen und sich dort "entdecken" zu lassen.

Freue mich auf eure ernsten Antworten! :D

Antwort
von Tanzistleben, 35

So so, du planst also, nach der Matura an eine staatliche Schauspielschule zu gehen. Lieber junger Mann, zuerst wirst du einmal viel an dir arbeiten müssen, um dort überhaupt aufgenommen zu werden. Außerdem wird sich dann erst zeigen, ob du überhaupt über einen Funken an Talent verfügst, um  Schauspieler werden zu können.

Und dann solltest du dich einmal, wenn du schon von Hollywood träumst,  ein bisschen mit der Filmgeschichte auseinandersetzen. Dann wird dir vielleicht auffallen, dass einige der berühmtesten Filmregisseure Österreicher waren. Auch heute hat Österreich in dieser Sparte einen guten Ruf. Schon einmal etwas von Stefan Ruzowitzky und Michael Haneke gehört? Das sind aktuelle Regisseure, die in den letzten Jahren Oscars gewonnen haben. Und auch Schauspieler gibt es eine ganze Reihe. Unter anderen hat Senta Berger, gebürtige Wienerin, einige sehr erfolgreiche Filme in Amerika gedreht, und Klaus Maria Brandauer, geboren im oberösterreichischen Alt Aussee, kam immerhin auch mit einem Oscar nach Hause. Allerdings wollten diese beiden Schauspieler, trotz zahlreicher Angebote, nicht in den USA bleiben, sondern zogen es vor, ihren Beruf wieder hauptsächlich am Theater auszuüben. Und weil du Christoph Waltz erwähnst, er dreht zwar immer wieder mit Quentin Tarantino amerikanisch finanzierte und produzierte Streifen, lebt aber sonst nach wie vor mit seiner Familie in London.

Ich weiß ja nicht, wo in Österreich du lebst, aber hast du dich überhaupt schon einmal ernsthaft mit dem Beruf des Schauspielers auseinandergesetzt? Wie oft gehst du ins Theater? Wie hältst du es mit der Literatur? Hast du schon irgendwelche Erfahrungen gemacht? Hast du dich schon einmal für die Anforderungen für die Aufnahme an einer der großen Schulen interessiert? Egal wo, ob Max Reinhardt Seminar, Konservatorium oder Mozarteum, gibt es jährlich hunderte von Anmeldungen. Ein paar wenige Schüler werden aufgenommen, und davon schafft es etwa nur noch einmal die Hälfte, auch einen Abschluss zu machen. Wer den dann tatsächlich in der Tasche hat, steht erst ganz am Anfang und hat einen verdammt harten Weg vor sich. 

Du wärst also gut beraten, wenn du, statt mit solchen Fragen zu beweisen, dass du noch überhaupt keine Ahnung hast, langsam beginnen würdest, etwas für deinen Traum zu tun. Solltest du nämlich damit scheitern, liegt es sicher nicht an deiner österreichischen Herkunft, sondern einzig und allein an dir - und an dem Quäntchen Glück, das man in diesem Beruf immer braucht. 

Liebe Grüße!

Antwort
von MaryYosephiene, 58

na entschuldige bitte, aber natürlich kann man auch als bürger von öchsterreich in die internationale Schauspielerei eingehen... du kannst gut englisch, hast daran Interesse. jeder hat da mit einem gewissen schauspieltalent eine Chance.. na mensch... bisschen Selbstvertrauen und dann geht das auch schon.... sei doch dann der erste bürger von öchsterreich, der auf die Leinwand kommt... volle kraft voraus... haha

Kommentar von Quinray ,

haha, danke für deine Antwort. Ja, naja ich werde es versuchen aber ich habe schon Zweifel aber danke :D

Kommentar von MaryYosephiene ,

hey hey, keine falsche selbstscheu.. das wird schon, hab Hoffnung... wenn man etwas richtig will, dann mach alles, dass du es erreicht. mit elan und immer dem ziel im auge

Antwort
von Herb3472, 42

Könnte es vielleicht sein, dass es an Deinem Informationsmangel liegt, wenn Du nicht viele österreichische Schauspieler und Regisseure kennst?

Es muss ja auch nicht unbedingt eine internationale Karriere sein. Europa verfügt über eine Menge namhafter und weltberühmter Schauspielbühnen, und es gibt auch in Europa sehr viele gute Spielfilmproduktionen. Ich schaue mir zum Beispiel überhaupt nicht gern amerikanische Produktionen an, weil sie mir zu "amerikanisch" rüberkommen. Ich steh nicht auf den oberflächlichen amerikanischen Life Style, und schon gar nicht auf den amerikanischen Humor.

Antwort
von 14unicorn14, 43

man kann alles wenn man seinen Träumen folgt

Kommentar von Quinray ,

Danke :D

Antwort
von Reanne, 27

Es gibt viele gute österreichische Schauspieler, denke mal an den Tatort, z.B. Bruno Ganz,das ist keine Frage der Staatsangehörigkeit. Den Plan, nach Matura eine Schauspielsaudbildung zu machen, ist schon genau richtig. Du mußt Dir erst mal einen Namen in Deinem Land machen, damit man aufmerksam wird. Und Theater ist allemal die beste Schule, Du tritts live vor Publikum auf, eine echte Herausforderung. Und wenn Du da gut bist, kommt auch der Erfolg. Kann gut sein, dass auch mal Hollywood mal ein Fimangebot macht.


Antwort
von Marvin123qwe, 37

Wie gut der Schauspieler ist, sieht man an sein schauspielerischem Können und nicht in welchem Land er oder sie geboren wurde.

Arnold Schwarzenegger ist weltbekannt. Und er kommt auch aus Österreich. Es ist egal aus welchem Land du kommst, es kommt drauf an, was du drauf hast.

Antwort
von Kuestenflieger, 24

Schauspieler aus Europa sind überall gefragt .

Diese komischen US - Filmdarsteller , die für 5 min Echtfilm vier Kameratakes brauchen- weil sie den Text nicht behalten- sind keine Schauspieler , nur Darsteller .

Das wird was mit dir und in 28 Jahren " Jedermann" !

Antwort
von FlorentinF, 42

Du musst zuerst ins Theater dort gibt es auch große chancen berühmt zu werden und vieleicht wirst du ja dort entdeckt:)
Viel glück
Lg

Kommentar von Quinray ,

Danke für deine Antwort :)

Kommentar von FlorentinF ,

Bitte gern

Antwort
von waldheiny, 44

schwarzenegger hats doch auch geschafft:)

Kommentar von Quinray ,

Ganz vergessen :D ja :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community