Frage von aderone, 72

Ist es tatsächlich so, dass Frauen meistens schlechter alleine sein können als Männer und wenn ja warum ist das so?

Antwort
von ThorstenBW87, 34

Hallo,

ich würde eher behaupten, dass es keine wirklichen Unterschiede gibt. Frauen kommen nicht besser mit dem Singledasein zurecht als Männer. Meiner Beobachtung nach "leiden" sowohl Frauen als auch Männer gleichermaßen unter dem Alleinsein. Ich konnte da noch keine Abhängigkeit vom Geschlecht feststellen.

Möglich ist aber, dass Frauen vielleicht generell etwas empfindsamer wirken, weil Sie Gefühle mehr zulassen. Vielleicht meinst Du das damit. Aber auch hier möchte ich nichts über den Kamm scheren.

Antwort
von derhandkuss, 46

Einem Mann reicht ein Fernseher, in dem Fußball übertragen wird, plus ein Kasten kühles Bier. 

Eine Frau muss auf einer Tupper-Party noch genügend Freundinnen haben, um eventuelle Probleme auszudiskutieren .....

Kommentar von Inalovesapple ,

Etwas polarisierend, aber lustig 😂

Kommentar von derhandkuss ,

Das war ja auch Sinn meiner Antwort .....

(Das Leben ist schon anstrengend genug!)

Kommentar von aderone ,

XD

Antwort
von pingu72, 22

Kann ich (w) nicht bestätigen... Vielleicht braucht Mann eine die Wäsche wäscht, und Frauen einen zum Waschmaschine reparieren. Also Gleichstand!

Antwort
von Taurieel, 50

also ich bin soviel ich weiß ne Frau  und ich find das eig nicht so. wenn ich zocken kann oder eineSerie suchte bin ich schon mal 2-4 tage nicht außerhalb von meinem zimmer xD und ich denke das kommt auf die Person an. man kann das glaub nicht so stark verallgemeinern ich bin jz auch kein Psychologe :) 

Kommentar von aderone ,

verallgemeinern wollte ich es auch nicht..

Kommentar von Taurieel ,

nein ich mein das so allgemein Verallgemeinern. ich hab deine frage schon gecheckt ^^

Antwort
von weisskopfadler, 47

Geringeres Gehirngewicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community