Ist es strafbar wenn man auf dem mond was verbotenes macht (z.b tötet )?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gemäß dem "Treaty on Principles Governing the Activities of States in the Exploration and Use of Outer Space, including the Moon and Other Celestial Bodies", der von der UN 1967 verabschiedet wurde, darf kein Staat territoriale Ansprüche an den Mond (oder einen anderen Himmelskörper) stellen.

Der Mond ist also "Niemandsland", aber das bedeutet noch lange nicht, daß er auch ein rechtsfreier Raum ist.

Denn nach deutschem Strafrecht ist der Geltungsbereich des Strafgesetzes nicht nur das Inland (StGB §3) sowie Schiffe und Luftfahrzeuge unter deutscher Flagge (StGB §4), sondern bestimmte Straftaten werden auch bei Begehung im Ausland verfolgt (StGB §§5, 6, 7)

Falls Du also z.B. auf dem Mond

a) einen Angriffskrieg vorbereitest oder Hochverrat begehst (s. StGB §5) (Hat jemand Iron Sky gesagt?)

b) Drogen oder KiPo vertickst (s. StGB §6)

c) mangels bestehender Strafgewalt als Deutscher Opfer oder Täter einer Straftat bist (s. StGB §7)

dann ist das Delikt durchaus nach deutschem Recht durch die deutsche Justiz strafbar.

Vorausgesetzt natürlich, du kehrst auf die Erde zurück - die extraterrestrische Strafverfolgung ist im Moment noch nicht besonders weit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FermAc
09.03.2016, 09:11

Und wenn man jemanden nicht auf winem planeten tötet sondern im weltraum

0

Dazu müsstest du erst mal auf den Mond kommen und dort jemanden finden, den du töten kannst. 

Prinzipiell ist auch der Mond kein rechtsfreier Raum, da dort in jedem Fall die Menschenrechte gelten. Es stellt sich natürlich die Frage nach dem Gerichtsstand.

Wenn ich dich richtig verstehe, fragst du, ob Territorium, das zu keinem Staat gehört, einen rechtsfreien Raum darstellt. Dem ist nicht so. Ein Mord bleibt ein Mord, egal wo du ihn ausführst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, genau wie du nicht auf hoher See oder im Flugzeug ungestraft toeten darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strakederV
08.03.2016, 21:23

Boote bzw. Schiffe haben jedoch eine Kennzeichnung die sie zu einem Staat zugehören lässt.

0

Ja kannst du vom Prinzip her, da verschieden Territorien des Mondes verschienen Ländern gehören deshalb müssten da auch die Gesetze gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
08.03.2016, 21:48

Verschiedene Territorien des Mondes gehören verschiedenen Ländern? Wer hat dir denn den Quatsch erzählt?

0

Wem willst Du auf einem unbewohnten Planeten töten? Den Mann  im Mond?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lad mir auf dem Mond immer Filme runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(:-) kommt drauf an, welches land den mond als sein territorium ausgibt.. könnte ja auch sein, daß er aufgeteilt wird in diverse zonen.

aber diese frage ist rein theoretisch, denn bis da oben eine straftat begangen werden kann, sind wir nicht mehr aktuell..^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clemensw
09.03.2016, 17:48

Kein Staat kann territoriale Ansprüche am Mond stellen - siehe der in meiner Antwort genannte UN Vertrag. 

0

Ich denke schon, halt Menschenrechte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretich kann man da nicht bestraft werden, weil es ein anderer planet ist wo es keine Gesetze gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?