Frage von hasuna12, 274

Ist es strafbar NPD-Plakate abzureißen?

an den Laternen hängen Nazi NPD Plakate wo drauf steht "konsequent abschieben" darf man die abreisen? ich bin Moslem ich hasse Nazis

Antwort
von Nordseefan, 89

Auch wenn die die MEinung nicht gefällt - mir übrigens auch nicht -  darfst du die Plakate nicht abreißen.

In Deutschland herrscht weitestgehend Meinungsfreiheit. Und Sachbeschädigung wäre es auch.

Und auch wenn die NPD ich sag mal verdammt nah dran ist Nazis sind es nicht oder zuindest nicht alle. 

Ich halte die NPD zwar auch für sehr bedenklich, aber das ist meine Meinunung

Antwort
von MrHilfestellung, 107

Es ist Sachbeschädigung und somit verboten, aber was die Polizei nicht weiß macht sie nicht heiß.

Kommentar von YuyuKnows ,

Ich mag deine Einstellung ... ;)

Antwort
von Bitterkraut, 115

Das ist eine strafbare Sachbechädigung. Dem Gesetz ist es egal, wen du hasst.

Antwort
von IDC16, 96

Darfst du nicht. Aber wenn es keiner sieht...
Nein das ist natürlich Sachbeschädigung...

Antwort
von RobinKernel91, 94

Nein das ist leider nicht erlaubt

zu sagen:" wo kein Kläger, da kein Richter" würde als Aufforderung zu einer straftat gelten... also lass ich das

Antwort
von emib5, 69

Das ist Sachbeschädigung und damit strafbar.

Antwort
von kami1a, 41

Hallo! Es ist strafbar und man sollte es lassen - auch wenn es weh tut

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Repwf, 99

Nein, darfst du nicht! 

Zumindest nicht wenn die Legal aufgehängt wurden! Das ist deren Eigentum und somit Sachbeschädigung...

Kommentar von hasuna12 ,

npd ist aber nazis wo ist meinungsfreiheit

Kommentar von Repwf ,

Meinungsfreiheit und Sachbeschädigung sind zweierlei!

Wenn es dir nicht passt, mach eine Partei "auf", mach eigene Plakate, besorg dir eine Genehmigung und häng sie halt daneben! 

Kommentar von hasuna12 ,

kann ich einfach so partei aufmachen? ich will muslimische partei aufmachen

Kommentar von Repwf ,

Ein Minimum politisches wissen wäre sicherlich genauso hilfreich wie das kennen von Gesetzen... 

Kommentar von 716167 ,

Auch für Nazis gilt die Meinungsfreiheit.

Kommentar von MrHilfestellung ,

Wenn eine Meinung gegen Gesetze verstößt und die meisten Aussagen von wirklich strammen Neonazis sind volksverhetzend, dann fällt das nicht mehr unter Meinungsfreiheit.

Kommentar von Bestie10 ,

wenn sie volksverhetzend sind

was ist volksverhetzend

der haufig verwendete Spruch *Auslaender raus*

zumindest ist nach Meinung des Bundesverfassungsgerichts nicht als volksverhetzend einzustufen


wird das von dir so akzeptiert oder sind im BVG auch Nazis taetig ??


Kommentar von Sweetyyy3 ,

bor bist du blöd :) ich hoffe das war ironisch

Kommentar von YuyuKnows ,

Lustig, Sweetyyyyyyy (keine Ahnung wie ich deinen Usernamen richtig schreiben soll), dass du mit dem Wort "blöd" so um dich schmeißt, während du davor "bor" geschrieben hast.  

Antwort
von 716167, 96

Ja klar darfst du mit solchen Plakaten verreisen. Oder willst du sie abreiSSen?

Antwort
von vfboweh, 58

Es ist natürlich Strafbar,, Du weißt doch hoffentlich was Demokratie bedeutet? Es gilt das Recht auf Meinungsfreiheit, solange diese nicht verfassungsfeindlich und Hetzerisch ist. Ich persönlich finde die NPD auch schlecht, aber ich toleriere jede Meinung! Ich akzeptiere nicht jede Meinung, aber toleriere(lat. Tolerare =dulden) jede Meinung. Genau in diese Zeit wollen wir doch nicht zurück nicht wahr?

Antwort
von Perry0, 69

Wir leben in einer Demokratie und da darf jeder seine Meinung sagen oder halt in Bild und Schrift.
In dem fall würdest du unserem Demokratischen Grundsatz widersprechen.

Ich finde die NPD auch nicht gut und die können sich gerne verziehen. Aber da wir hier in einer Demokratie Leben haben die das recht dazu.
Das Recht endet aber da wo sie ein Gesetz brechen.
Oder halt gegen unsere Freiheitlichen Demokratischen Grundsätze verstoßen oder Verschen diese ein zu Schränken.

Sie haben eine andere Meinung die muss man leider zulassen.
Konsequent abschieben ist von der Grundidee schon mal nicht falsch.
Jemand der straffällig geworden ist muss gehen. Gilt leider nicht für andere Verbrecher wie Apple oder Starbucks die Steuern hinterziehen oder die Rammstein Air Base. Von dort aus werden Drohnen Koordiniert und somit Menschen getötet.
Auch solche müssen raus.
Wenn schon dann alle und nicht nur ein Teil.
Nur wenn man Verbrecher abschieben will. Welches Land nimmt die wieder auf ?
NPD mag ja keine Flüchtlinge. Dann sollen die mal gegen die Hetzten die das alles verursacht haben. Oder nicht ?
Wenn ihr Fluchtursachen weg sind die durch bestimmte Dinge geschaffen wurden gibt es doch keine Flüchtlinge mehr oder ?
Zwei Fliegen mit einer Klappe würde ich sagen.

Fragen über fragen. :D

Deswegen finde ich das nicht so falsch wenn solche Plakate stehen bleiben. Regt ja zum nachdenken an und zum Diskutieren.
Und das ist wichtig.
Wir sind ja kein Einheitsbrei oder wollen einer werden nicht war ? :)

Antwort
von earnest, 20

Ja, es ist strafbar.

Ich möchte jetzt aber nicht darüber diskutieren, ob es nicht vielleicht doch eine gute Tat ist. 

(Die Nazis hatten übrigens nichts gegen Muslime.)

Gruß, earnest


Kommentar von earnest ,

Nagelneuer Account und "brisante" Frage: Könnte es vielleicht sein, daß dies eine Fake-Frage ist?

Antwort
von Nijori, 95

Erstmal jeder hat seine eigene Meinung und die NPD sind keine Nazis und 2. du solltest selbst sehen das eine schwachsinnige "wir nehmen alle" Willkommenspolitik nicht funktioniert ob du da jetzt mit Flüchtlingen aus dem Osten wegen der Religion sympathisierst weiß ich ja nicht, aber es ist nunmal nicht der Platz und die Resscourcen da um ganze Länder aufzunehmen.

Zu deiner Frage es ist n Stück Papier und nochnichmal n beliebtes also wenn dus nicht grade vor der Polizei oder dem Heini tust ders aufhängt wird das keinen Interessieren.
Aber willst du jetzt weils nicht deine Meinung ist den Tag damit verschwenden durch die Gegend zu rennen und die Teile abzureißen?

Kommentar von YuyuKnows ,

Die NPD sind keine Nazis?!

Willst du mich auf den Arm nehmen?!

Kommentar von Tezcatlipoca ,

NPD keine Nazis? Wo bist du denn aufgewachsen. Tief in den Wäldern oder was?

Kommentar von Nijori ,

Die mögen vllt ähnliche politische Ziele haben aber nicht jeder der in einer Partei ist fördert diese wegen jedem Ziel sondern nur weil es die ist die am nähsten an seine Ideale dran kommt.
Man kann eben nicht für die Ideen jedes Einzelenen eine Partei haben.
Und solange die nicht mit Gewalt versuchen ihre Ideologie zu verbreiten hat keiner einen Grund gegen irgendwen zu wettern als wären er das Böse in Person.
Nur weil der Nationalsozialismus unter Hitler an der Macht einige üble Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen hat, heißt das nicht das jede in diese Richtung tendierende Ideologie genau das selbe vorhat.
Nationalsozialimus ist ganzes System von Ideen da kann nicht jeder einzelne Gedanke dran schlecht sein.
Es ist auch nicht meine Vorstellung von einem guten Staat ich tendiere da ehr in Richtung einer etwas modifizierten Art von Kommunismus, aber man muss nur weil der Gedankenvater einer Idee noch ein paar miese dazu hatte nicht jeden neuen Ansatz der selben Sache verteufeln und automatisch in die selbe Schublade stecken.
Wollt ihr wegen der Fehler eurer Väter vor Gericht gesetzt werden?

Kommentar von Tezcatlipoca ,

Ähhhm doch. Und der Kommunismus funktioniert genauso wenig.
Und doch jeder der die NPD wählt ist ein Nazi. Sobald die doch an der Macht wären würde es hier wie in Deutschland 1933 aussehen, da geb ich dir die Hand drauf.

Kommentar von Nijori ,

Schön das du keinen Plan hast wovon du redest und einfach nur in deinen vorurteilsbelandenen Ansichten festgefahren bist.

Auch wenn es stimmt das Kommunismus nicht funktioniert das haben uns die Soviets ja leider bewiesen.
Der Mensch ist nunmal egoistisch und teilt ungern gerecht, wer an der Macht ist wird das immer ausnutzen um sich an soeinem gemeinsamen Geldtopf vor der Verteilung zu bedienen.

Kommentar von vfboweh ,

So ein Unsinn, es gibt keine Nazis mehr, die gab es vor ca 80 Jahren. Das was es heute gibt sind Neonazis oder Rechtsextremisten, die oft National-sozialistische Thesen vertreten. Eine Partei, die aus Nazis besteht, wäre übrigens verboten.

Kommentar von Nijori ,

Das sag ich ja die NPD mag sich an der Ideologie orientieren aber selbst wenn, was sehr unwarscheinlich ist, die an die Macht kommen würden die doch nicht die Fehler der Vergangenheit wiederholen.
Wen wir heute als Neonazis oder Rechtsextreme kennen sind keine wirklichen Vertreter einer solchen Ideologie nur Idioten die ihre vereinfachte und oft verdrehte Version dessen nutzen um ihre Gewaltaktionen zu rechtfertigen.

Kommentar von YuyuKnows ,

Ja, gut: man kann im Sinne der Wortwahl natürlich immer einen Streit auslösen und den anderen korrigieren.

Ich verwende halt das gängige Wort für diese Idioten: nämlich Nazis. Natürlich würde Neonazis dazu besser passen, weil es zu unserer "modernen Zeit" angebrachter ist, aber in Bezug auf diesen braunen Haufen wehre ich mich dagegen . 

Antwort
von Hegemon, 91

Wo ist das Problem? Die Nazis waren begeistert vom Islam.

"Ich muss sagen, ich habe gegen den Islam gar nichts, denn er erzieht mir in dieser bosniakischen SS-Division namens Handschar seine Menschen und verspricht ihnen den Himmel, wenn sie gekämpft haben und im Kampf gefallen sind. Eine für Soldaten praktische und sympathische Religion!" (Heinrich Himmler)

"Hätte bei Poitiers nicht Karl Martell gesiegt: Haben wir schon die jüdische Welt auf uns genommen - das Christentum ist so etwas Fades -, so hätten wir viel eher noch den Mohammedanismus übernommen, diese Lehre der Belohnung des Heldentums: Der Kämpfer allein hat den siebenten Himmel! Die Germanen hätten die Welt damit erobert, nur durch das Christentum sind wir davon abgehalten worden." (Adolf Hitler)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community