Ist es strafbar jemanden einen Saubären zu nennen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Natürlich gilt im SAUNABEREICH textilfrei !!!

In der Kabine nur ein Handtuch drunter, damit kein Schweiß aufs Holz tropft.
Notfall kann man ein 2. Handtuch über den Schoß legen, falls man noch so naiv ist und glaubt, andere könnten etwas abgucken 😊😀😁😂😃😄😅😆

Außerhalb kannst du ein Handtuch um die Hüfte oder Bademantel tragen.
Im Restaurant - Bereich manchmal sogar pflicht.

In Badekleidung wird in einer Sauna - außer bei einer Textilsauna dort muss allerdings die Temperatur gegen der Kunststoffkleidung entsprechend niedriger sein - natürlich nicht gestattet.

Eine Saunagast der normal nackt ist, wie es sich gehört, als Saubär zu bezeichnen stellt natürlich eine Beleidigung dar.

Fals er also Anzeige erstattet hätte und den Namen der unverschämten DAME hätte, müßte sie wahrscheinlich bezahlen.

Wer sich nicht ausziehen will und nur zum Glotzen und Spannen kommen will ist in der Sauna fehl am Platz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinsichtlich dem Textilfreien ist es absolute Ermessenssache, inwieweit der Saunabetreiber darauf besteht oder eben nicht. Er kann prinzipiell schon darauf bestehen, dass textilfrei auch immer ohne Badebekleidung bedeutet. Hinsichtlich der Beleidigung müsste man wohl den ganz genauen Kontext betrachten. Strafbar, im Sinne einer Beleidigung, ist die Kundgabe von Missachtung oder Nichtachtunggegenüber dem Beleidigten oder Dritten. Dabei ist der Sinn aufgrund der Begleitumstände und des gesamten Zusammenhangs, in dem die Kundgabe steht, zu bestimmen. Die Kundgabe muss ehrverletzend sein, was bei bloßen Unhöflichkeiten oder Taktlosigkeiten noch nicht der Fall ist. Theoretisch käme Saubär aber als Beleidigung wohl in in Frage.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Sauna, die ich mehr oder weniger regelmäßig besuche, steht direkt am Eingan "Textilfreie Zone". Dort amüsiert man sich über die meist jungen Mädchen. welche verschämt im Bikini rumlaufen. 

Man kann sich auch ins Handtuch hüllen, dagegen sagt niemand was. In der Sauna im Bikini rum zu sitzen während alle anderen nackt sind, ist peinlich.

Saubär ist meines Erachtens aber keine Beleidigung. Ich finde den Begriff allerdings auch nicht gerechtfertigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Textilfrei,bedeutet ohne Textilien,ohne Kleidung ergo nackt.Der Schweiß,der in die Kleidung sickert ist sowohl nicht gut beim saunieren,und er sickert ins Holz ein und es ist "saubärig" das so zu machen,und nochmal mehr eine Saunaordnung zu mißachten.Ja.Na ja ,Anzeige Beleidigung.....am denkbar untersten Ende,möglich aber bullshit.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beleidungen sind Strafbar. Aber ob bei so einer Kleinigkeit viel passiert... Ich denke eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Pflicht. An manche private FKK Strände machen sie aber ne Pflicht draus, um Spanner fernzuhalten.

Saubär ist insofern keine Beleidigung, als der Bauer Saubär (oder bloss Bär) zum männlichen Hausschwein sagt; aber wenn du es zum männlichen Hausmenschen sagst, in der Absicht ihn zu kränken, dann ist es schon möglich, dass ein Richter dich wegen Beleidigung verurteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NackterGerd
16.02.2016, 22:05

in Sauna natürlich Pflicht - du hast wohl keine Ahnung von Sauna 😠😢😤

0

Nein, aber eine Unterweisung was ein Schild bedeutet wenn Textilfrei draufsteht, wenn man das nicht will - woanders hingehen.

Saubär kann durchaus eine Beleidigung sein, zudem unpassend und kindisch. Eine Strafe kann ich mir nur vorstellen mit Saunaverbot oder ähnlichem. Und Textilfrei bedeutet nicht, kannst sondern musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

textilfrei bedeutet, man muss...aber man darf sich ein Saunatuch umwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beleidigungen sind nicht erlaubt, aber das scheint nur ein harmloses Wortgefecht gewesen zu sein, da wird nicht viel rauskommen dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wer bist du in der Geschichte?

Der Saubär oder die verklemmte?

So Spaß beiseite: ich denke - wenn es zu einer Anzeige kommt (denn anzeigen kann man wen und was man will) - wird diese nicht weiter verfolgt

Der Bademeister kann da schon eher was tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung