Frage von Axado, 164

Ist es strafbar, bekifft erwischt zu werden?

Also es ist selbstverständlich strafbar, wenn man mit Gras erwischt wird, da es illegal ist. Ist es denn strafbar wenn man gekifft hat, aber nichts mehr dabei hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Henri2000B, 80

Nein, lediglich Konsum, besitz und Anbau sind verboten und Strafbar, allerdings musst du sobald du einmal erwischt wurdest immer einen Drogentest machen und wirst glaube ich durchsucht also bei Kontrollen

Antwort
von Roxas1420, 164

Wenn du nur bekifft bist ohne was dabei zu haben ist es okei solange du kein Fahrzeug fährst oder ähnliches.

Antwort
von Nemesis900, 156

Nein da der Konsum an sich nicht strafbar ist.

Kommentar von Daniel95135 ,

Genau der reine Konsum, also sprich wenn das THC (Wirkstoff von Cannabis) schon in deinem Blut ist, kann dir keiner was, solange man dir keinen Besitz von irgendwelchen BTM's nachweisen kann!

Kommentar von Tonydi ,

yep!

Antwort
von Artus01, 32

Bekifft zu sein ist nicht strafbar.

Hast Du einen Führerschein, oder willst Du einen machen? Dann kann es Probleme geben, so eine MPU ist auch nicht zu verachten.

Antwort
von xo0ox, 36

Nein, ausser du führst unter Einfluss ein Fahrzeug.

Antwort
von aXXLJ, 35

Nein. Konsum wird nicht strafverfolgt, weil Cannabisgebrauch juristisch als "Selbstschädigung" gilt.

Antwort
von Nanosius, 124

Soweit ich weiß nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten