Frage von leonf98, 42

Ist es so wie ich geschrieben habe gut genug um es weg zu schicken ?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe durch persönliche recherchen erfahren das Sie ein Freiwilliges Soziales Jahr in Ihrer Kindertagesstätte anbieten und daher bewerbe ich mich mit größtem Interesse für ein Freiwilliges Soziales Jahr.

Es ist mein Wunsch im nächsten Jahr eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger zu beginnen. Mit den praktischen Erfahrungen während eines Freiwilligen Sozialen Jahres in ihrer Kindertagesstätte möchte ich diesen Wunsch untermauern.

Es fasziniert mich sehr, Kinder bei ihrer Entwicklung auf dem Weg der Selbstständigkeit zu begleiten und zu unterstützen. Ich bin sehr gerne mit Kindern zusammen und die Arbeit mit ihnen bereitet mir sehr viel Freude. Dazu habe ich bereits Erfahrungen in mehreren Kindergärten gesammelt und habe 3 kleinere Geschwister auf die ich öfters aufpasse.

Meine Stärken sind Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Selbstbewusstsein und meine offenherzige Art, wodurch es mir leicht gelungen ist, ein festes Vertrauensverhältnis zu Kindern aufzubauen. Gute Planung und Organisation sind für mich selbstverständlich.

Gerne möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch von meinen Stärken überzeugen. Über eine positive Rückmeldung Ihrerseits freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turbomann, 14

@ leonf98

Einiges solltest du noch umschreiben. Gehe mal auf die Suchfunktiion oben rechts, dort findest du mehrere Fragen und gute Antworten, was Bewerbungen auf ein FSJ betrifft.

Einen Satz fängst du in einer Bewerbung nie mich ICH an.

WO hast du gelesen dass eine offene Stelle zu vergeben ist?

Im ersten Satz kannst du das weglassen, dass du dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr bewirbst, denn das hast du bereits im Betreff angegeben.

Dann wäre nicht schlecht, wenn du einen Ansprechpartner für deine Bewerbung herausfinden kannst.

Bitte vorher nochmal genau gegenlesen lassen und Tippfehler rausnehmen.

Hier kannst du dir mal einige Anschreiben anschauen

http://bewerbungsschreibenmuster.org/bewerbung-fuer-ein-freiwilliges-soziales-ja...

Viel Erfolg

Antwort
von chokdee, 15

Prima, nur vier Sachen:

"größtem Interesse" klingt für mich übertrieben.

"untermauern" suche hier ein anderes Wort

"recherchen" großschreiben

"recherchen erfahren das" -> "Recherchen erfahren, dass"

Viel Glück

Antwort
von Skibomor, 10

Recherchen

erfahren, dass

anbieten, und deshalb

"mit größtem Interesse" - weg damit!

in Ihrer Kinder...

auf dem Weg in die

Geschwister,

offene Art

Antwort
von AmandaF, 10

Recherchen

... erfahren, dass

anbieten. Daher

Weg zur Selbstständigkeit oder in die Selbstständigkeit

Antwort
von Gina02, 18

Prima!!! Nur im ersten Satz Recherchen groß bitte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community