Frage von michi752, 31

Ist es so richtig bitte um hilfe?

Hallo ich habe etwas auf Ebay gekauft. Nun möchte ich die Überweisung abschicken aber ich möchte davor sicher gehen das ich sie richtig ausgefüllt habe. Ich habe bei der Kundenrefernznummer meinen ebay nutzernamen angegeben und bei dem Verwendungszweck die Artikelnummer. Ist das richtig so? Wenn nicht dann würde ich mich über die Lösung freuen.

Antwort
von Silo123, 9

Alles richtig, aber wenn noch Platz dann gebe den Artikelnahmen noch an.

Privatverkäufer zumindest sortieren nach ebay-Namen und Artikelnamen, wenn sie mehr als einzelne Sachen verkaufen. . Aber selbst, wenn da mal Zuordnung nicht möglich sein sollte (absoluter Ausnahmefall), dann gibt es ja noch die Artikelnummer.

Ein Fehler, der mir bei der Überweisung beim Kaufen schon passiert ist: der ebay - Ausdruck macht nicht auf einen Blick den Endpreis klar. Da ist irgendwie der Kaufpreis fetter gedruckt. Schau, daß Du nichts ausversehen das Porto vergißt (ist mir schon passiert).

Antwort
von imager761, 3

Ja. Vlt. noch den Artikelnamen, dann lässt sich die Zahlung beim VK/Hdl. viel schneller zuordnen: "ebay 1234567890, Musterware Gr.38 schwarz, musterebayer346"

G imager761


Antwort
von UncelBens, 21

Wenn dir der Verkäufer nichts geschrieben hat, was du genau angeben sollst wird dein Benutzername schon passen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten