Frage von theophile28, 35

Ist es so das erstmieter nur 4 Wochen Kündigungsfrist hat, die Wohnung soll umgebaut werden wenn mein Nachbar auszieht und zwar soll aus zwei eine gemacht wer?

Antwort
von wilees, 14

Wo soll hier die Kündigungsberechtigung liegen?

Welche Begründung gibt der Vermieter, außer der, dass er die nachbarliche Wohnung vergrößern will?

Antwort
von anitari, 16

Was bitte soll ein Erstmieter sein?

Die gesetzliche Kündigungsfrist für Mieter beträgt, wenn vertraglich nicht kürzer vereinbart, 3 Monate.

Antwort
von frodobeutlin100, 20

§ 573c BGB

Fristen der ordentlichen Kündigung (durch den Vermieter)

(1) Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines
Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig. Die
Kündigungsfrist für den Vermieter verlängert sich nach fünf und acht
Jahren seit der Überlassung des Wohnraums um jeweils drei Monate.

Antwort
von ErsterSchnee, 20

Was ist denn ein Erstmieter? Kündigungsfrist steht im Vertrag. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten