Frage von CooleVanessa, 31

Ist es sinnvoll sich mit Leuten zu treffen dass man etwas zu tun hat?

Ich bin Single und langweile mich deshalb am Wochenende öfter. Natürlich habe ich Freunde aber die sind in Beziehungen und springen natürlich auch nicht sofort wenn ich ein Treffen möchte (:.

In meinem Umfeld habe ich auch einige Leute die zwar ganz nett sind aber mit denen ich nicht auf einer Wellenlänge bin. Wenn wir uns treffen dann mache ich das mehr aus dem Grund dass ich etwas "zu tun habe". Währenddessen denke ich mir dann aber auch immer "naja soo toll ist es nicht". Eben weil wir auch freundschaftlich gesehen nicht gut zusammenpassen. Ich bin immer ganz froh wenn es wieder vorbei ist. Die Alternative wäre eben daheim zu sitzen und mich mit einem Hobby zu beschäftigen. DAs ist natürlich schön aber mit Leuten unterwegs zu sein und etwas zu erleben finde ich auch sehr schön.

Wie seht ihr das? Soll ich mich auf diese Treffen weiter einlassen oder eher nicht? DANKE

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, 7

Grundsätzlich ist es immer eine gute Idee unter Menschen zu gehen, wenn man andere Menschen kennenlernen möchte. Bei Dir in der Wohnung sinken die Chancen rapide.

Auch wenn die Leute, mit denen Du aktuell losziehst, nicht die erste Wahl sind, so haben diese dann doch oft interessante Freunde, Geschwister, Bekannte usw. mit denen Du auf diese Weise in Kontakt kommst. Nutze diese indirekten Kontakte um neue Freunde zu finden, mit denen Du ggf. mehr Gemeinsamkeiten hast. Es verbietet Dir ja niemand die aufregenden Bekannten Deiner "unpassenden" Freunde nach gemeinsamen Unternehmungen zu fragen... .

Ich habe übrigens die große Schwester eines "langweiligen" Klassenkameraden geheiratet... . ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von VanLure, 12

Einerseits ist es sicher gut wenn du etwas aus dem Haus kommst, andererseits wenn du nicht auf einer Wellenlänge mit diesen Leuten bist, hast du warscheinlich mehr Freude am Hobby daheim.

Wie wäre es wenn du mal erforscht welche Aktivität dich interessieren würde. Oder wo findest du Leute die auf deiner Wellenlänge sind? In der Bar? Im Sportverein? Im Hundepark? Am Tischfußballtisch? Vielleicht kannst du daran arbeiten ein paar neue Leute kennen zu lernen die nicht nur "nett" sind, sondern mit denen du wirklich gern Zeit verbringtst. Und wer weis vielleicht findest du auch ganz zufällig einen neuen Partner dabei.

Antwort
von Russpelzx3, 16

Ich würde mir lieber weitere Hobbies suchen

Antwort
von derhandkuss, 8

Du könntest Deine Hobbies aber auch in einem Verein betreiben. Wenn Du zum Beispiel (gerne) Schach spielst, kannst Du das am Wochenende mit Vereins-kollegen tun. Mit Deinem Spielpartner musst Du nicht auf einer Wellenlänge sein, um unter Menschen zu kommen. Genauso sieht es auch mit Mannschafts-sport aus. Nicht mit jedem schwebst Du dort auf einer Wellenlänge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community