Frage von Unbekannt9000, 74

Ist es sinnvoll seine Gefühle und Gedanken komplett für sich zu behalten?

Hallo alle. Ich bin 15 Jahre alt und hatte so paar Probleme Im Leben (häusliche gewalt, ich musste schon immer viel Verantwortung übernehmen, mein Vater war nie richtig für mich da und ich musste mich immer um meine Mutter und die Geschwister kümmern wenn etwas war). Vor kurzen haben all diese Probleme überwiegend aufgehört (da mein Stiefvater sich von meiner Mutter getrennt hat) und alles schien besser zu werden. Dann lernte ich sogar ein sehr interessantes Mädchen kennen (die auch Probleme im Leben hat) und wir liebten uns ziemlich. Sie war aber auch sehr schwer weil sie sich öfters nicht sehr nett verhalten hat. Dazu hatte sie anscheinend sehr viele Jungs die an ihr interessiert waren und ich begann komisch zu werden als ich davon erfuhr und alles mitbekam und ich begann immer sehr neidisch zu sein wenn sie diesen Jungs so viel Aufmerksamkeit schenkte. Folglich ging sie mir immer mehr aus dem Weg bis sie letztendlich nichts mehr mit mir zu tun haben wollte. Jetzt mag sie (lieben jetzt nicht aber sie findet ihn genauso sympathisch wie es früher mit mir war) einen halbwegs guten bekannten von mir der jetzt auch Interesse an ihr hat und die beide machen Sachen die ich früher mit diesem Mädchen gemacht habe als wir noch ziemlich am Anfang waren (kuscheln und oft was zusammen unternehmen und viel reden). Jetzt kann ich mich einfach nichtmehr zusammenreißen und niemand scheint mir weiterhelfen zu wollen. Ich gehe schon seit längerem zum Psychologen (eigentlich ging ich dort wegen familiären Problemen hin) und er versucht mir klar zu machen dass die Beziehung sowieso nicht geklappt hätte aber ich gebe mir immer wieder die Schuld. Ich versuche immer wieder einigen Leuten (die die mich gut kennen sollten) klar zu machen wie ich mich fühle aber es scheint Ihnen irgendwie egal zu sein (besonders dem mädchen mit dem ich weniger zu tun habe und der junge der gewisses Interesse an ihr hat). Letztendlich habe ich mir gedacht einfach alle meine Gefühle für mich zu behalten und niemanden mehr über schlechte Ereignisse in meinem Leben anzusprechen bzw mich so zu verhalten als wäre alles ganz super (was es eigentlich nicht ist). Lohnt es sich? Einfach so zu tun als wäre nichts und einen auf glücklich zu machen wie es die anderen alle haben wollen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von liebemiki, 41

Heyy :) An sich bin ich ein sehr offener Mensch und hab des Gefühl, vielen freunden von mir mit meinen Problemen auf die nerven zu gehen. Deshalb sag ich mir immer wieder das ich sie nur noch für mich behalte. Das kann auf dauer gut gehen, aber fackt is, dass man dadurch alles in sich hinein frisst und es so nur noch schlimmer macht. Du solltest wenigstens mit einer Person deines Vertrauens über deine Probleme sprechen (ob dein Psychologe, bester Freund oder Freundin) denn ansonsten kannst du auch daran kaputt gehen. Das mit dem Mädchen tut mir sehr leid... Stell mir vor das es für dich sicher nich einfach is :(

Trotzdem viel Glück und hoffe es geht dir so schnell wie möglich wieder besser :)

Kommentar von Unbekannt9000 ,

Danke ^^'

Kommentar von liebemiki ,

No Problem :) Is dir des schon öfters passiert??

Kommentar von Unbekannt9000 ,

Mit der Freundin? Nein das war die erste die ich hatte und auch ihre erste "Beziehung". Ich war einfach mega glücklich jemanden gefunden zu haben weil ich das auch wirklich ernst nahm aber ich habs ja versaut :/

Kommentar von liebemiki ,

Ähm...du...also ich kenn des ya selbst und hab da auch so meine Probleme... aber ich würd es besser finden wenn wir woanders weiter schreiben würden :) Hast du Kik?? Ich würd dir meinen Kik Namen geben dann könnten wir dort weiter schreiben, aber nur wenn du willst :)

Kommentar von Unbekannt9000 ,

Ok ^^ gerne

Kommentar von liebemiki ,

Ich würd dir nämlich echt sehr gern helfen was des angeht :)

Kommentar von liebemiki ,

Also wenn du Kik hast dann kannst du mich dort gern anschreiben :) Name: Joanibaniii

Kommentar von Unbekannt9000 ,

Okai dankeee ^^

Antwort
von lili464, 32

Ich behalt meine negativen Gedanken auch immer für mich allein und tu so als wär alles super. Bin auch so alt wie du und Ich rat dir aber davon ab das macht dich nach einigen Monaten kaputt. Lass deinen Gefühlen freien lauf und versuch nicht für alle anderen immer glücklich zu sein obwohl du es dann vielleicht manchmal nicht bist. 

Antwort
von soso1503, 3

Zeig ihr nicht, dass du verletzt bist. Manche Mädchen sind so falsch die freuen sich dann. Erzähl diesem Freund von davon,  dass du das alles früher auch immer mit dem Mädchen gemacht hast und wenn er dann trotzdem noch mit ihr Kontskt haben willl, dann idt er kein richtiger Freund. Schreib das nädchen einfach an. Du hast ja nichts zu verlieren. Vielleicht will sie ja doch wieder was mit dir zu tun haben.

Versuch es enfach. Viel glück dir :)

Kommentar von Unbekannt9000 ,

Danke sehr ^^' Aber sie ist Geschichte für mich und mir geht es zum ersten mal in meinem Leben wieder gut, dank einer bestimmten Person die ich zum GLÜCK kennengelernt habe

Kommentar von soso1503 ,

Oh das ist ja super😍 Dann wünsche ich dir viel Glück und Freude mit dieser Person👑

Antwort
von strolo1, 35

Das klappt nicht lange irgendwann wird diese Last von angestauten Emotionen dass nicht mehr zulassen.Es ist glaube ich auch das was du deiner Psyche nicht antun solltest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten